?? *.wma --> *.mp3 ??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von mercuryLuz, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mercuryLuz

    mercuryLuz Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo!
    Ich bin neu hier, also bitte nicht böse sein, wenn ich so eine Frage stelle! ^_^
    Ich weiss nämlich nicht, wie ich eine .wma-Datei in eine .mp3-Datei umwandeln kann!!
    Geht das direkt mit Winamp? oder brauche ich dazu noch andere Software? Und muss ich die Datei zuerst ins .wav-Format umwandeln und sie danach in eine.mp3-Datei konvertieren, oder geht das auch direkt?
    Help!

    cu, Luz... =D
    [Diese Nachricht wurde von mercuryLuz am 25.08.2002 | 12:04 geändert.]
     
  2. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hiho
    na dann nim dir winamp <3.0, dann erstell damit ne wav-datei, und encode erneut mit der gewünschten bitrate. wenn du kein shell-experte bist, kannst du ja mal mit google nach "lamegui" suchen, das hilft für den anfang, unterstützt glaub ich immernoch nicht --alt-preset standard, aber das dürfte bei deinem vorhaben nicht die rolle spielen...

    mfg
    christian
     
  3. mercuryLuz

    mercuryLuz Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    10
    Ich weiss, ich bin etwas spät, aber trotzdem noch danke für eure vielen Antworten! ;)

    Ich wollte es ja nur kurz ausprobieren! Ich war vorher nämlich mit dem WMA-Format nicht so vertraut, (Newbie... u_u ) aber jetzt habe ich ja eure Meinungen gehört! :)

    Und damit ich nicht ganz umsonst diesen älteren Beitrag wieder hervorgeholt habe, und ihr mir nicht böse seid, habe ich noch eine zweite Frage an euch:
    Kennt jemand ein gutes Programm, (evtl. auf Deutsch?) mit dem man die Bitrate von MP3s heruntersenken kann, um Speicherplatz zu sparen?
    Jaja, ich weiss auch, dass das wiederum Qualitätsverlust bedeutet, aber trotzdem... ;D
    THX im Voraus für eure Antworten! ;)
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    >alles andere kommt gar nicht drauf

    aha, auch eine sehr offene Einstellung. Daß MP3 schon seit langem nicht mehr der Weisheit letzter Schluß ist, scheint an Dir vorbeigegangen zu sein ...

    Da ist sogar WMA8 besser ... obwohl ich natürlich nie dazu raten würde. Versuch lieber mal MPC oder Vorbis.
     
  5. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Was heißt denn hier "ihr euch"? Es war lediglich ein einzelner Benutzer, der die Dateien in MP3s umwandelnt wollte, kein anderer benutzt (hoffentlich) WMA.
     
  6. Stoni21

    Stoni21 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    40
    Und warum gebt ihr euch überhaupt noch mit wma ab?
    Auf meiner Platte findet man nur mp3 alles andere kommt gar nicht drauf und so hab ich kein Problem mit.
     
  7. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Ludwig Mroszewski meinte das auf jeden Fall ironisch, allerdings hatte er wohl mein Posting komplett missverstanden.
     
  8. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    >weil wma müll ist

    Hirnloses Geblubber! Selbst wenn WMA eine schlechte Tonqualität bietet, so wird sich diese durch die Umwandlung in ein anderes (dazu noch verlustbehaftetes) Kompressionsformat mit Sicherheit nicht verbessern.

    >und einige wmas lassen sich nur in bestimmten Zeiträumen
    >abspielen

    Ist da jemand auf das Lizenzierungsmodell der großen Plattenfirmen aufgesprungen? Selbst schuld!
     
  9. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Habe ich das jemals behaupetet??? Lies lieber nochmal gründlich.

    Dass MPC, Ogg Vorbis oder MP3(Lame) besser sind, weiß ich selbst und hab ich ja schon oft genug hier im Forum gesagt. (Schlechtes Namensgedächtnis?)

    Es ist nur Schwachsinn von WMA in ein anderes Format umzuwandeln, weil man damit Qualität verliert.

    Die Umwandlung von einem verlustbehafteten Format in ein anderes verlustbehaftetes Format bringt immer einen Qualitätsverlust mit sich, was anderes hab ich nicht gesagt!! Wenn ich ne WMA-Datei als Ausgangsbasis habe, wird\'s nicht besser klingen wenn ich in Vorbis oder MP3Pro umwandle.

    Also sollte er die Datei lieber neu encodieren oder runterladen. Dass man umwandelt damit man sie auf einem portablen Gerät abspielen kann, verstehe ich ja, nur mit der Qualität kann man dann nicht zufrieden sein.

    [Diese Nachricht wurde von Frank_Bicking am 31.08.2002 | 12:02 geändert.]
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    stimmt doch dass wma schrott ist.
    oder bistdu etwa der meinung, dass wma besser als mp3pro, mp3, ogg vorbis oder acc ist?
     
  11. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    warum erzählst du mir das?
     
  12. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    weil wma müll ist, und einige wmas lassen sich nur in bestimmten Zeiträumen abspielen dank Microsofts genialem Mediaplayer, am besten kommt man da mit Totalrecorder zurecht.
    außerdem fressen die meisten mp3playergeräte noch kein wma.
     
  13. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    "Direkt vom WMA auf MP3!"

    Direkt geht\'s nicht, nur über den Umweg einer WAV-Datei, um das nochmal klarzustellen.

    Übrigens, mercury, dabei verlierst du nur Qualität, ich würde es nicht empfehlen. Warum willst du die Dateien konvertieren?
     
  14. mmakunga

    mmakunga Byte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    31
    wma2mp3\' bringt z.B. 19 Ergebnisse, von denen der 1. Eintrag eigentlich schon Deine Frage beantwortet.

    Schöne Grüße von der Förde!
     
  15. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Na sicher geht das! Direkt vom WMA auf MP3!

    Hier kannste das Proggie runterladen: http://www.litexmedia.com/awmaw.exe

    Die Homepage dazu: http://www.wma-mp3.com

    Gruß Masterix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen