wmi unter winxp reparieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von GraveDigga, 8. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73
    hi,

    vor ein paar tagen hat mir das tool googlexe.hta gesagt dass die WMI beschädigt ist. ok, kurz und gut, hab mal beim microsoft support vorbeigeschaut was die dazu sagen. die haben gemeint ich soll mein XP neu installieren(also so ne reparaturinstallation) ok, hab ich gemacht, keine neuen probleme sind aufgetreten, aber dafür is das WMI noch immer nicht ganz.

    mein zweiter lösungsweg wäre, die wmi (C:\windows\system32\wbem) von einem anderen xp-rechner zu kopieren und meine alte damit zu ersetzen. im windows-xp kommt aber "zugriff verweigert", sogar im abgesicherten modus(der abgesicherte modus is auch nicht mehr das was er einmal war). tjo... kann mir jemand sagen ob es tools gibt, die sowas umgehn(hab mal davon gelesen) oder ob es andere wege gibt, wie ich das ding rüberkopieren kann. mein xp is auf einer nt-platte, für mich persönlich fällt linux weg(der NTFS-write-support is ja noch selbstmord) und ausserdem is es ein notebook ohne diskettenlaufwerk, wer kann mir helfen?
    *plz* *fleh* :bet: *fleh*
     
  2. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Du erstellst mit dem Programm eine Bootcd. Von dieser startest du deinen PC und tauschst die Datei aus.
     
  3. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73
    hm nette alternative, das werd ich mal probiern.

    wie war das gemeint? winxp auf cd bannen, dann von diesem winxp auf die platte zugreifen und dem ordner ersetzen?
     
  4. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen