WMP10 frisst Ressourcen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Stefan Majewsky, 27. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan Majewsky

    Stefan Majewsky Byte

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo. Ich hab meinen Windows Media Player 10 im Design-Modus zur Auswahl der Playlist und dann als Mini-Player in der Taskleiste. Da ich gleichzeitig ein Flashspiel spiele, dass generell sämtliche verfügbare CPU-Leistung belegt, muss ich den WMP vorher im Taskmanager auf hohe Priorität setzen. Damit läuft er anstandslos und auch mein Spiel funktioniert flüssig.

    Nun habe ich heute beim Surfen mit Opera, bei dem noch der WMP auf hoher Priorität lief, extreme Lags festgestellt. Ein Blick in den Taskmanager enthüllte, dass der WMP etwa 50% CPU-Auslastung verzeichnet. Ich schaltete wieder auf normale Priorität, wodurch die Auslastung sofort auf 10% zurückging. Ich konnte die Priorität wechseln, wie ich will, ich habe auch den WMP neugestartet, das Bild blieb das gleiche.

    Weiß jemand, was der WMP da so wichtiges zu tun hat und wie man ihn daran hindert? Danke im Voraus.

    System:

    P4 2 GHz
    256 MB RAM
    GeForce 4MX 420
    WinXP ohne SP's
    im Internet über WLAN-Empfänger

    Edit: Im Anhang eine illustrierende Grafik, erstellt anhand eines Screenshots aus dem Taskmanager. Bei 1 wurde der WMP auf hohe Priorität geschaltet, bei 2 wieder auf niedrige Priorität zurück.
     

    Anhänge:

    • $wmp.png
      $wmp.png
      Dateigröße:
      2,8 KB
      Aufrufe:
      22
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen