wmv-datei lässt sich nicht abspielen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von thomas_spiro, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thomas_spiro

    thomas_spiro Byte

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    28
    möchte eine dat.datei (WMV), die in den temp. internet files während des anschauens eines streams im netz abgelegt wurde, in ein vcd format brennen, damit ich das filmchen auch auf DVD auf nem fernseher anschauen kann.

    geht das? ist mein gedanke machbar?

    ich bin da leide totaler laie und weiß leider nciht, wie ich vorgehen soll.

    bräucht auch tips für ein brennprogramm (freeware) mit dem ich das ganze durchführen kann.

    zur verfügung habe ich eine CD und DVD brenner.

    ich habe im forum schon nach ähnlichen fragen gesucht, komme aber leider nicht klar.

    hier die genaue bezeichnung der datei, so wie sie in den temp. internet files abgelegt wurde.

    Name: str_02.wmv#0;1.000;0;0;1:2;6:2
    Internetadresse: mms://streamer5.streaming.szm.de/Pro7/show_comedy/stromberg/str_02.wmv#0;1.000;0;0;1:2;6:2
    Typ: DAT-Datei

    würde mich sehr freuen, wenn ich auch als anfänger unterstützung bekäme.
    _________________
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    wie groß ist diese .dat Datei? Ich würde sagen das der Internet Explorer nicht den ganzen Film cachen wird.
     
  3. thomas_spiro

    thomas_spiro Byte

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    28
    zwischen 60 und 120 mb sind die dateien gross. die filme liefen so ca. 25 minuten.

    was heißt das denn dann?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    bennenne die dat in wmv um - Nero sollte daraus eine DVD erstellen können....
     
  5. thomas_spiro

    thomas_spiro Byte

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    28
    ich habe deine anweisung durchgeführt und es wurde auch ein mpeg file erstellt.

    ich habe das mit VCDeasy gemacht.

    leider hat die umgewandelte datei nun 0 byte und lässt sich nicht abspielen.

    als dat. hat die datei 2,36 MB. die anderen ca. 120 MB. ich habe die umwandelung erstmal mit der kleinsten datei als test durchgeführt.

    was habe ich falsch gemacht?
    _________________
     
  6. thomas_spiro

    thomas_spiro Byte

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    28
    scheinbar komme ich nicht weiter die datei auf DVD zu bringen.

    kann ich jemanden mal die datei zusenden, damit er sie sich anschaut und das problem evtl. erkennt?

    sie ist nur 2,36 MB gross

    würde mich sehr freuen. 5 tage wurschtel ich hier rum und komme nicht zu pötte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen