Wo am besten E-Mail einrichten?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von saturncom, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saturncom

    saturncom Byte

    Die größten deutschen E-Mail-Anbieter sind wohl mit Abstand GMX und web.de.
    Jedoch sind beide Anbieter mit der Zeit immer kommerzieller geworden.

    Wo soll man als User eigentlich noch seine E-Mail-Adresse einrichten?

    Mail-Anbieter wie Lycos.de sind ja auch nur ein Witz und Yahoo! bringt es auch nicht.

    Wo mailt ihr?
     
  2. saturncom

    saturncom Byte

    Kann man GMX-Mails auch per Handy mobil abfragen?
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Ha, und ich benutze den Mail-Server meiner Domain... keinerlei weiteren Verpflichtungen... kann tun und lassen mit meinen Email-Adressen, was ich will....!

    Kostet aber auch entsprechend.. inkl. Webspace und allem drum und dran... knappe 10? im Monat... Das ist es mir aber Wert!
     
  4. ProXliner

    ProXliner Byte

    Hi @ll!

    Man kann sich anmelden, kostet ja nichts. Zugreifen kann man auf das e-mail entweder über web-site von compuserve.de oder outlook express. Probiers es aus!
    Es spielt keine Rolle, über welchen provider du ins netz gehst!

    Cya
     
  5. saturncom

    saturncom Byte

    Dazu muss man doch aber Kunde bei denen sein.
     
  6. ProXliner

    ProXliner Byte

    :jump: Hi @ll! :jump:

    Also, ich nutze E-Mail bei Compuserve. Sehr zuverlässig, kein Spam etc. Wirklich professionel!

    Cya
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    die bei hotmail könnten ihren spamschutz auch mal etwas überarbeiten
     
  8. bfras

    bfras Byte

    Abasurf.ch ist ein einfacher Free-Email Anbieter. www.abasurf.ch

    bietet emails, in ch, de, und at an!
     
  9. saturncom

    saturncom Byte

    Ja, war nur bei manchen Accounts so. Ganz komisch.
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    komisch, gmx blockt aber jetzt keine mails von hotmail
     
  11. saturncom

    saturncom Byte

    Habe jetzt wieder ne Adresse bei GMX.

    Hatte auch mal eine bei Arcor, aber trotz Werbefreiheit gefällt mir Arcor einfach nicht so.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Tja...web.de :D
    Dank GMX kann ich mittlerweile auf einen externes AntiSpam-Programm verzichten. Ich hab mir einfach mal die Zeit genommen, bei GMX ordentliche Filter einzurichten (danke an Swen). Seither ist Ruhe im Karton.
    Und was doch mal durchflutscht, erkennt der Junkfilter von Mozilla. Ich sammle die Ausrutscher und passe dann bei Gelegenheit die GMX-Filter an.
     
  13. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    bei web.de ist eine 15 Minuten Beschränkung im pop3 zugriff eingestellt, bei mir kollidiert das mit dem Spamblocker, der zuerst die Mails abfragt, und ich dann 15 Minuten warten muß, bis ich mit outlook abfragen kann.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Was genau hat die kommerzielle Ausrichtung eines Anbieters eigentlich mit dem Postfach zu tun?
    Solange es die Möglichkeit gibt, die Mails über POP abzurufen, kann mir doch die Werbung eines Webinterfaces völlig schnurz sein. Ich bin jetzt ne ganze Weile bei GMX und kann mich wirklich nicht beklagen.
     
  15. emacs

    emacs Megabyte

    Hallo,

    ich maile über www.freenet.de

    8MB Mailspeicher, 3 Alias-Accounts, 20 MB virtueller Festplatte, alles für lau.

    Bis jetzt ist freenet sehr zuverlässig, kaum Ausfälle und eine Art Spamblocker gibt es auch.

    gruß

    Greg
     
  16. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    WAS?????????
    muß ich sofort ausprobieren:confused: :confused: :confused:
     
  17. saturncom

    saturncom Byte

    Bei Hotmail musste ich die Erfahrung machen, dass Mails an GMX abgewiesen wurden.
     
  18. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    bei Hotmail könntest du es mal versuchen, ist echt geil, sonst bin ich immer noch bei webde und gmx
     
  19. mwetzels

    mwetzels ROM

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen