1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wo gibt es ein spezielles Forum zum.....

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AMDHead, 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDHead

    AMDHead Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    .....Mainboard KinetiZ 7E von QDI? Kann mir jemand helfen?

    Es sollte wennmöglich ein Forum sein, indem das BIOS mit seinen Einstellungen und Funktionen zu diesem Board genau erklärt wird und vorallem was die eine oder andere Option bewirkt!

    Vielen Dank an Euch alle
    AMDHead
     
  2. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Hallo Oli !

    Ich werde nicht mehr auf die einzelnen Punkte eingehen, auch wenn ich dies aufgrund falscher Aussagen deinerseits gerne tun würde. Lassen wir doch das hin und her. Das sprengt sicher nur den Rahmen und führt zu Zeitverlust beiderseits =)

    Also, auf ein neues !

    Schön zu hören, dass Sie sich bei Power Quest erkundigt haben, auch wenn diese wiederum auf ein Einstellungsproblem im BIOS verweisen.

    Dann schaun wir uns doch das BIOS mal genauer an. Ich denke für die Settings sollten Sie mich anrufen, wäre doch viel zu aufwändig, wenn ich hier alle Einstellungen beschreiben müsste. Wir gehen das BIOS Schritt für Schritt durch, da kann dann auch nichts schief gehen.

    Tel: 040 611 35 516
     
  3. Elastoman

    Elastoman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    102
    [gelöscht]
     
  4. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Hallo Oli !

    >Dann sind Sie ja motiviert genug auch mal Kritik zu erfahren.

    Selbstverständlich, Kritik gehört nunmal einfach dazu, richtig =)

    >Wissen Sie noch, ich habe Ihnen, ja es dürften mittlerweile ca 3 Monate !!! vergangen sein, mein Problem mit Drive Image in Verbindung mit dem Kinetiz 7B geschildert.
    Also, halber Datendurchsatz, statt 160 MB nur 80 MB.
    Man versicherte mir bei Legend-QDI innerhalb zweier Tage eine Antwort.
    Nichts kam.

    Ich errinnere mich sogar sehr genau an das Drive Image Problem. Schliesslich archiviere ich alle meine eMails für solche Fälle. Und ich habe Ihnen damals schon gesagt, das Sie hier nicht immer dem Mainboard die Schuld in die Schuhe schieben sollten sondern auch mal seitens Power Quest gewillt sein sollten, abzuchecken ob irgendwelche Bugs existent sind. 2 Tage ? Kann es sein das Sie nun ein wenig übermotiviert übertreiben ? =) Sowas ist schlicht unfair, das bringt doch nichts.

    Zitat aus eMail vom 18.09.2002:
    "Ich werde es morgen erneut pushen, danke für die Mail. Ich nehme Sie dann CC mit hinein, dann sind sie stets auf dem neuesten Stand. =)"

    Sie sehen ich habe DEFINITIV keine Zeitangabe gemacht.

    >Ich fragte nach. Ja bis Ende der Woche hätte ich Bescheid.
    Nichts.

    Bei diesem Problem fand sich tatsächlich vorerst keine entsprechende Lösung, weil der Testdurchlauf nunmal ein paar Tage angedauert hatte als voraussichtlich geplant. Sie können mir glauben wenn ich Ihnen sage das Ihr Problem nicht das einzigste ist, was wir via Testdurchlauf versuchen nach zu vollziehen =)

    Sicher hätten Sie mich aber auch erneut kontaktieren können, dann hätte man das doch direkt abklären können, oder meinen Sie nicht das das ganze hier überflüssig ist ? =)

    >Jetzt weiß ich auch warum seit 3 Monaten nichts geht. Wenn Sie immer hier sind, wer macht dann den Support bei QDI ???

    Das war sicher ironisch gemeint, ich kann jedoch sehr gut nachvollziehen das Sie verärgert darüber sind, bis heute keine entsprechende Lösung erhalten zu haben, das ist sehr arg aber in jedem Fall kein Problem seiten LEGEND QDI =)

    Wie wollen wir nun verbleiben ?

    Mein Stand ist: Ich glaube nicht daran, das es ein Problem seitens LEGEND QDI ist. Dafür habe ich ein Testdurchlauf in Holland starten lassen. Man sollte das ganze noch mehr eingrenzen. Beispielsweise sollte man seitens Power Quest auf Bugs abchecken oder ob es spezielle Settings für einen Leistungszuwachs gibt. Ehrlich gesagt bin ich nicht gewillt die Power Quest Homepage nach Problemfällen zu durchforsten, da sind ja einige existent kann ich Ihnen sagen.
     
  5. Elastoman

    Elastoman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    102
    [gelöscht]
     
  6. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Danke Dieschi !

    Danke für die tollen Feedbacks, das wirkt sehr motivierend =)
     
  7. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Danke auch von mir für die Hinweise zur Installation des Motherboards.

    Es ist schon ein beruhigendes Gefühl, einen kompetenten Ansprechpartner bei QDI zu haben, falls mal Fragen oder Probleme auftreten sollten.
     
  8. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Hi !

    Dafür bin ich ja da =)

    MfG,

    André Jungmann
    LEGEND QDI FAE Germany
    fae2@legend-qdi.de

    Tel: 040 611 35 516
     
  9. AMDHead

    AMDHead Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    Danke Dir Andre!

    Gruß
    AMDHead
     
  10. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Hi !

    Das KinetiZ 7E ist natürlich nicht mehr das neueste. Aber kurum gesagt ist es die günstigste Variante für ein XP System mit SDRAM Speicher.

    Tipps für mehr Leistung auf dem QDI KinetiZ 7E Mainboard:

    1. Neueste VIA 4in1 Treiber (v4.43) aufspielen, zu finden unter: http//:www.qdieurope.com/~germany/treiber/k7e/onboardtreiberk7e.htm. Dieser beinhaltet u.a. aktuelle IDE Busmaster Treiber, IRQ Routing Treiber, Inf. Updates, ACPI Updates , AGP Updates etc.

    2. In jedem Fall ein Biosupdate auf Version 3.9, zu finden unter: http://www.qdieurope.com/~germany/treiber/betabios.htm

    Man kann natürlich noch viel mehr optimieren. Doch dazu schickt mir bitte ein genaue Hardwreauflistung an fae2@legend-qdi.de.

    MfG,

    André Jungmann
    LEGEND QDI FAE Germany
    fae2@legend-qdi.de
    Tel: 040 611 35 -516
     
  11. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Habe mir gestern auch ein QDI KinetiZ 7E gekauft, als reines SDRAM-Board für meine SDRAM-Module, die ich gene weiterverwenden möchte.

    Das QDI-Support-Forum findest Du hier:
    http://www.qdigrp.com/qdisite/bbs_eng/index.asp
     
  12. AMDHead

    AMDHead Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    Hallo Karl, erstmal DANKE für Deine Antwort! Der LINK hilft mir bezüglich meines Problems(?) sehr weiter. Mir geht es momentan konkret darum, das BIOS des "KinetiZ 7E" zu optimieren. Vielleicht kann man evtl. mit der einen oder anderen Option noch etwas mehr an Systemleistung rausholen. Ich denke DU wirst auch meine vorherigen Postings allesamt verfolgt haben, hatte nämlich vorher das K7S5A, jenes mich auch fast zu Tode gequält hätte. Jetzt verkaufe ich diesen Übeltäter mit dem aber auch wirklich nur Probleme auftauchten.

    Jetzt, bin ich rundum eigentlich zufrieden; ja ok zugegeben, das Board von QDI ist nicht gerade das schnellste aber es läuft sehr präzise, konstant und stabil. Anwendungen, Spiele, alles wunderbar, hätte nie gedacht dass ich mal wieder so ein System haben werde.

    Hast DU schon irgendwelche Erfahrungen mit einem Board von QDI gemacht, seien sie jetzt positiver oder negativer Natur; würde mich mal interessieren.

    Jedenfalls DANKE an Dich, mach\'s gut Karl!

    AMDHead
     
  13. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    da brauchst du keins, was speziell mit dem mainboard zu tun hat. je nach chipsatz ist das bios immer ähnlich.
    und meines wissens nach, hat qdi nix besonderes in seinem bios.
    was willst du denn an den bios einstellungen verändern?

    Greetz SoF
     
  14. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Frag doch direkt beim Support an fae2@legend-qdi.de (Andrè Jungmann ) Forumsnick ist "QDI Technik". Du findest ihn z.B. hier : http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=78727#365578
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Und noch beruhigender finde ich das ein QDI-Ansprechpartner hier im Forum vertreten ist.
    Das zeugt von Kundenfreundlichkeit und schnellem & gutem Support bei QDI!

    Da könnten sich einige andere Firmen ein Scheibchen abschnippeln ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Bei http://www.bios-info.de findest Du viele Hinweise in Bezug auf BIOS, die auch Deine Anforderungen abdecken dürften.

    Hast Du ein konkretes Problem, oder möchtest Du im BIOS etwas bestimmtes einstellen?

    Hier im Forum gibt\'s übrigens ne spezielle Rubrik BIOS.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen