1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wo liegt der fehler: graka oder mobo?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von @ndi, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. @ndi

    @ndi Megabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.302
    Hallo

    ich habe mir vor kurzem ein neues board und eine neue cpu gekauft, da mein altes board auf einmal nicht mehr funktionierte. nun habe ich jedoch probleme mit meiner graka. wenn sie unausgelastet ist, passiert es manchmal, dass das bild für eine kurze zeit weggeht (~1/2 sek, so als wenn man die auflösung umstellt). wenn ich etwas spiele, was die graka auslastet, friert das bild nach kurzer zeit ein und der pc hängt sich auf. manchmal entstehen davor auch noch grafikfehler.
    dies alles weist eigentlich darauf hin, dass die grafikkarte überhitzt ist (habe gleiche erfahrungen gemacht als ich eine andere graka übertaktet habe).

    da ich meine graka jedoch nicht übertaktet habe, weis ich nicht, warum mir die graka überhitzt.

    könnte es sein, dass mein board die grafikkarte automatisch übertaktet?
    oder kann hier etwas an der graka kaputt sein?

    :bitte:

    P.S.:im moment habe ich eine Elsa Gladiac Geforce 2 GTS 32 MB eingebaut. diese funktioniert einwandfrei.
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  3. @ndi

    @ndi Megabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.302
    Everest kann ich nicht verwenden um meine Temperaturen zu überprüfen, da er (denke mal wegen billigchipsatz) falsche werte anzeigt. so zeigt er auch bei jeder(!) Graka die ich einbaue 31° C an. jedoch habe ich mal an den kühler gefasst; dieser wird ziemlich heiß wenn ich versuche zu spielen.
    Werte meines netzteils:
    +3V: 30A
    +5V: 32A
    +12V: 35A
    -5V: 0.3A
    -12V: 0.8A
    +5VSB: 2.0A

    Am Netzteil liegts jedoch nicht mit den werten.
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    NT ist mehr als ok. Hast du die Probleme auch mit der GF2? Ich weiß,daß die nicht alles darstellen kann und langsam ist. Aber wenn die funktioniert,liegts wahrscheinlich an der neuen Graka. Hast du jemanden,der deine Graka mal testweise in seinem PC einbauen könnte?
     
  5. @ndi

    @ndi Megabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.302
    mit der GF 2 habe ich keine probleme. allerdings habe ich fetgestellt, dass der Lüfter der 6600 GT ziemlich laut ist (lauter als er normalerweise war). also habe ich mal grob den staub vom kühler bzw lüfter entfernt. nun kann ich z.b. NFSU 2 problemlos bei höchster qualität spielen :)
    als ich allerdings benchmark drüberlaufen lassen hab hat sich der pc nach einer zeit wieder aufgehängt und als ich BF 2 spielte hat sich der pc auch wieder nach ca 1 std aufgehängt und der kühler der graka war ziemlich heiß. der lüfter hört sich jedoch immer noch nicht normal an, er rattert auch manchmal ein bisschen.

    P.S.: die graka wurde ziemlich lange nicht benutzt. könnte vll deshalb der lüfter verdreckt sein?
     
  6. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die Kühler setzen sich mit der Zeit mit Staub zu. Wenn er benutzt wird eher schneller,als wenn er unbenutzt rumsteht. Säubere den Kühler mal. Sollte das nur kurzzeitige Besserung bringen,dann hol dir das: http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JZZ#85&,
    da deine Probleme ja doch durch schlechte Kühlung des Grakachips kommen.
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  8. @ndi

    @ndi Megabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.302
    kühler habe ich gereinigt, hat sich aber nichts geändert...
    ich hatte mit dem kühler bis jetzt nie probleme :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen