1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wo sind die temperatur-sensoren?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von neomind_ffm, 22. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neomind_ffm

    neomind_ffm Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    46
    hallo, habe ein k7s5a und habe nun mal bei sandra nachgeschaut wie es mit den temperaturen steht.
    hier die anzeige: board 31°C, cpu 25°C, netzteil 44°C

    nun hab ich noch den motherboardmonitor drauf und hab mal ein wenig mit meinen lüftern rumprobiert und habe rausgefunden, dass der 44er wert die CPU ist, der 25er wert ist wahrscheinlich das board (verändert sich, wenn ich die pci`s kühle), aber der andere???

    kann mir jemand sagen, wo genau die 3 Sensoren zu finden sind?
     
  2. Microsoft_sucks

    Microsoft_sucks Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    58
    Hi...

    Ich bin zwar nicht sicher, aber kann es nicht auch sein, dass der eine nicht die Netzteiltemperatur, sondern die Ram-Temperatur misst. Denn das macht mein Boasrd glaube ich. Einmal den CPU, dass ist klar, wobei das ding unter dem CPU sitzt und man somit auf den Wert noch 15-20°C beim Athlon oder so addieren sollte. Der andere sitzt am Rand vom Board, z.B. in der nähe der CMOS und kontrolliert die Gehäuseinnentemperatur. Der dritte und letzte könnte dann aber auch am Ram liegen und dessen Temp anzeigen. Ist ja nicht unsinnvoll zu wissen, denn der wird beim Tunen auch mal gerne zu heiss. Und oben am Board kann ich mit nicht vorstellen, dass der da die Netzteil-Temperatur messen soll, denn bei mir liegen da im Chieftectower bestimmt 7 cm zwischen und ein so guter Wärmeleiter ist Luft nun ja nicht. Also, ich denke mal, dass bei dir die Werte ein bisschen vertauscht sind. 44°C wäre meiner Ansicht nach der CPU, denn der ist meist am wärmsten um PC. 31°C sollten dann der Ram (oder das Netzteil sein, je nach dem) sein und die 25°C die Innentemperaur des PC\'s. Das würde mir am logischsten erscheinen, denn so liegen die Werte bei mir auch ungefähr. Ok, ich hoffe ich konnte helfen ;-)!

    Sebastian
     
  3. neomind_ffm

    neomind_ffm Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    46
    Also, wo sind denn nun die Sensoren?

    a) CPU, neben Batterie und Netzteil

    oder
    b) CPU, Chipsatz (hab aber 3 Messwerte, fehlt also noch einer)

    @Ha-Jo: Grüsse zurück aus Dessau, da komme ich nähmlich ursprünglich her
     
  4. Ha-Jo

    Ha-Jo ROM

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    der eine Fühler für die CPU befindet sich natürlich genau unter der CPU. Der ist aufgesetzt und sieht grün aus (wie auch der Andere). Der Fühler für das Board befindet sich ca. 1cm halb rechts etwas nach unten versetzt von der Batt. entfernt. Der dritte Fühler ist natürlich im Netzteil. Öffnen würde ich das Teil aber nur, wenn die Sicherung durch ist. Grüße aus Aschersleben.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Hi!
    IM Netzteil? Das muß aber nicht sein. Meist ist es einfach nur der Sensor oben am Board, der in der Nähe des Netzteiles sitzt.
    Ich hab ehrlich gesagt noch kein Netzteil mit Temp.Sensor gesehen. Ein Lüftersignal wird zwar manchmal herausgeführt, aber mehr auch nicht.
    Meine Sensoren sitzen an CPU, Northbridge und Southbridge, aber das K7S5A hat die letzteren ja zusammengefasst.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen