1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wo werden die EMails gespeichert?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von pcschröder76, 7. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Hallo,

    in welcher Datei speichert Outlook Express die eingegangenen E-Mails?

    Danke im Voraus


    mfg

    Michael
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Kann es sein, dass Du von Outlook sprichst? Ich hab nmlich unterdessen die .dbx-Dateien gefunden, die von Outlook Express angelegt werden. Ich kann die allerdings nicht in mein OE auf Rechner Nr.2 importieren.:mad: Weiss einer, wie's geht? Danke.


    mfg

    Michael
     
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    posteingang.dbx
    Wie hast du versucht, sie zu importieren? Über Datei, Importieren? Und wie hast du sie exportiert? Hast du das über eine CD gemacht? In diesem Fall musst du den Ordner auf die Platte kopieren und dort den Schreibschutz entfernen.
    Alternative zum Importieren: den Inhalt des gesamten alten Ordners über den neuen installieren. OE sollte dabei noch nicht vorher benutzt worden sein, weil es sonst zu einem Datenverlust kommen kann (die schon erhaltenen Mails im neuen OE). Außerdem werden neu angelegte Ordner dann nicht mehr angezeigt.
    Hat man den neuen OE schon benutzt, sollte man die entspr. DBX-Dateien sichern.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen