Wodrauf muss ich achten bei TV-Karte?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ds_20, 29. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Hy Leute

    Möchte mir eine TV-Karte kaufen aber nur eine gebrauchte so ca für 30 €. Meine Ansprüche: Chinch anschluss für die playstation (Frage dazu: Heissen die Anschlüsse auch einfach nur chinch oder wie?) dann möchte ich nur tv schauen bzw aufnehmen weil will mir kein video recorder(zu alt) und auch kein dvd recorder(zu teuer) kaufen. Sonst habe ich keine ansprüche. Habe ganz normales Sat TV.
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
  3. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Erstmal Vielen Dank für die Hilfe

    Dieser integrierter Mpeg-Hardware-Encoder ist der vorteilhaft für das spielen mit der Playstation? Kannst du mir noch andere Karten empfehlen? Würde mir auch reichen wenn ich nur Aufnehmen kann. Is mir eigendlich am wichtigsten mit dem Aufnehmen. :-) Können auch gerne ältere Karten sein.

    Wäre diese z.B. eine? klick

    oder diese? klick
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Also ich hatte schon mal eine TV-Karte ohne Hardware-Encoder. Hatte damals Probleme mit der Syncronität.
    Mit der Playstation hat der Hardware-Encoder weniger zu tun. Er entlasstet halt den PC.
     
  5. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Habe ich das richtig verstanden das ich alle karten nehmen kann? Ausser die mit Digital sat? z.B. wenn ich eine normale kabel nehme kann ich mit einem receiver tv am pc schauen oder?
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. Du solltest mal klären, was für Fernsehen du aufnehmen/sehen willst/kannst. Digitales Satellitenfernsehen ist eher der Standard als analoges.
    2. Die von dir genannten Karten sind nicht für digitales Sat geeignet.
    3. Es wäre ungeschickt, das Fernseh-Signal aus dem Receiver zu nehmen. Besser ist ein direkter Anschluss an die Schüssel/Antennensteckdose.
     
  7. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Ich habe nur Analog Sat und wollte auch nicht umsteigen auf Didital. Aufnehmen möchte ich ein paar Serien und Filme wenn ich mal nicht daheim bin.
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...dann bleibt dir nur der Weg über deinen Sat-Receiver, denn analoge Sat-Karten gibt es nicht.
    Wie dnalor1968 schon sagte, sind - will man die in den Links beschriebenen Probleme vermeiden - Karten mit Hardware-Encoding vorteilhaft. Insbesondere dann, wenn man neben der Aufnahme noch etwas anderes am Rechner machen will. Und da sind die Hauppauge-Karten ganz vorne, was Qualität und Stabilität angeht (so lese ich zumindest das Netz...).
     
  9. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Ok dann werde ich noch etwas warten mit der karte bis ich eine günstige Hauppauge karte finde. Vielen Dank für eure Hilfe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen