1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wofür Netzwerkbrücke?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Noob2Profi, 5. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Eine Netzwerkbrücke ist doch dafür da um softwaremäßig 2 LAN-Verbindungen auf einem Computer miteinander zu verknüpfen.
    Warum funktioniert denn meine Internetverbindungsfreigabe auch ohne diese Brücke?? Der Hostrechner hat 2 LAN-karten drinne, eine fürs Internet, eine für ne Crossoververbindung zu Rechner B. Eigentlich ist da doch eine Netzwerkbrücke notwendig. Läuft bei mir auch ohne auch wenn hin und wieder Windows diese Brücke mal installiert hat. Ich hab die dann aber gelöscht, den Netzwerkassistenten nochmal ausgeführt, hab manuell die IP Adressen einstellen müssen (weil mein Netzwerk ein bisschen neben sich steht) und dann liefs auch OHNE.
    Warum? und wofür ist dann die NWB gut??

    Danke euch!

    BigSwopa
    [Diese Nachricht wurde von BigSwopa am 05.08.2003 | 22:07 geändert.]
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Stimmt: Eine Bridge reicht auch die DHCP-Pakete ins andere Netz weiter.
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Der Gateway ist genau das, was du unter "Gateway" einträgst. Wenn das zufällig der Printserver ist, dann kommst du halt nicht recht weit...
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    AFAIK, ist Gateway das Gerät/der PC, der 2 Netzwerke mit unterschiedlichen masks miteinander verbindet.

    mfg
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    >eindeutige IP-Adressen notwendig,

    Wenn Du die Bridging-Funktion von XP benutzt, kannst Du sogar von einem Teilnetz aus mit DHCP-Server die IP-Adressen an das gesamte Netz mit DHCP verteilen.

    franzkat
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Jein!
    Ein Gateway ist ein <B> logisches </B> Netzwerkgerät, das als Ansprechpartner für die Knoten im Netz fungiert.
    An Hardware kann da vieles "dahinterstecken": eine Bridge, ein Router, ein Switch, ein Proxy,...
     
  7. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    hat gateway nicht die selbe funktion ?

    mfg
     
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Die Brücke brauchst du nur, wenn du 2 gleichrangige Netzwerke verbinden willst. Wobei die Netzwerkarchitektur nicht gleich sein muß (altes BNC, 10Mbit/s, 100Mbit/s, 1GBit/s,...)

    Die Brücke reicht Datenpakete von einem Netz an das jeweils andere Netz weiter (fehlerhafte Pakete, Busskollisionen usw werden aber abgeblockt). Die beiden (physikalisch getrenneten) Netze werden logisch verbunden - mit allen zugehörigen Schwierigkeiten (eindeutige IP-Adressen notwendig, alle Rechner können auf alle Ressourcen zugreifen, ...)
     
  9. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Ja hab ich auch mal gemacht. Die Netzwerkbrücke hatte ich aber auch nach Ausführen den Assistenten gehabt.
    Was für Vorteile bringt denn eine Netzwerkbrücke??
     
  10. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Lasse mich raten: du hast die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung angeklickt ;)

    XP installiert diese sch*** Brücke manchmal sogar wenn nur eine NIC im Rechner steckt. Ist in 99% der Fälle für den Papierkorb.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen