Wollre kein Linux mehr und jetzt ...

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Garrick, 8. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Garrick

    Garrick ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    1
    Also ich hatte des mandrake oben, aber da ging meine optische Maus net, egal. Habs dann mit der Linux-cdrom gebootet und dort alles rausglöscht bei den Partitionen, ne Fat32 für Windows erstellt und das Setup verlassen. Dann wollte ich von der Windows Bootdiskette Windows installieren, ging net, es kam die Fehlermeldung "letzter Dateisektor kann nicht gelesen werden" und wenn ich fdisk starten wollte sah ich nur einen blinkenden Strich. Und wenn ich mit cd-rom starten wollte kam dieser scheiss Bootmanager Grub. Also hab ich Linux wieder installiert. Jetz konnte ich zwar fdisk starten und die Linux partition rauslöschen, merkte aber dabei das meine Windows Partition direkt über der von Linux stand und ich sie nicht löschen konnte (beide unter Menüpunkt 3-3). Sie war zwar fat32 aber keine primäre dos sondern irgendiwe im dritten Menüpunkt, ich glaube des war so weil ich sie unter dem Linux-setup erstellt habe. Nachdem ich die Linux-Partition also per fdisk gelöscht hatte versuchte ich einen Neustart und konnte aber fdisk schon wieder nicht starten (nur blinkender Strich). Was soll ich machen :-(
    Hab glaub ich alles verusucht, ciao Garrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen