Womit dvds rippen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von drexler, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    hi,

    hat einer einen tipp fuer mich, womit ich unter xp dvds rippen koennte? wenn moeglich ein tool, wo ich nicht extra atapi- u.ae. treiber runterladen muss und das auch sonst fehlerfrei laeuft. aja - und kosten solls natuerlich auch nix. :)

    mfg, drexler
     
  2. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    du suchst sehrwahrscheinlich was in dieser richtung : eazyvcd oder dvd2svcd.
    sind beide gratis und gut.dvd2svcd ist etwas umfangreicher als das recht einfach gehaltene eazyvcd (qualitativ sind beide ziemlich gleich).

    gruss spliffdoc

    ps: :-) ;-) :-( etc.
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Echte Ripper sind z.B. der DVD Decrypter und der SmartRipper.
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Der Shrink ist kein Ripper, sondern ein Kopiertool! Rippen = Einlesen der DVD, mehr nicht!
     
  5. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    schade das es hier keine smilies gibt...
     
  6. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    ok, danke.

    :)
     
  7. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    s kann ich dir Movie jack 2 empfehlen. VOn der Qualität her nicht das beste, aber es reicht.
    Und wenn du dvd\'s kopieren willst auf ne andere DVD dann versuch es mit DVD Shrink.

    Aber denk dran eigentlich ist es verboten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen