1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Womit reinigt man den CPU Kühler?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ds_20, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Hy Leute

    Wollte gerade meinen kühler abnehmen da die cpu zu lahm geworden ist. Handelt sich um einen 2001er aldi pc mit p4 1,8 Ghz. Habe die vermutung das dass pad nix mehr is und will es erneuern. Weiss aber nicht wie und womit ich die cpu und die kühler unterseite am besten reinigen kann. Hat jemand ein Tip für mich?

    Gruss Dirk
     
  2. BadBullet

    BadBullet Byte

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    68
    Hallo du ich weiss nicht was du meinst, aber egal. Bei den P4 Kühler nimmst du den Lüfter vom Aluminium/Kupfer PassivKühler ab, dann kannst du das Alu mitn Sauger saugen. Dann lüfter draufschrauben, genügend leitpaste auf den CPU schmieren(nicht am kühler) und Kühler wieder aufsetzen.
    Mfg.
    Harald
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Die Geschwindigkeit wird wohl nix mit dem Wärmeleitpad zu tun haben. Ich würde die Finger davon lassen, solange Prozessor und Kühler funktionieren. Räume lieber dein Betriebssystem auf...
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!

    Wenn es ein "Kaugummipad" ist, dann sollte es entweder im warmen Zustand mit leichten Lösungsmitteln wie Nagellackentferner oder Spiritus zu entfernen sein, ansonsten hilft kratzen mit ner Telefonkarte o.ä. - bei einem PC kann ja zum Glück nicht viel passieren, zwecks Hitzeblech auf der CPU. (Bei einem Athlon(XP) sollte man natürlich sehr viel vorsichtiger zu Werke gehen.)

    Aber bevor Du den Kühler abmontierst, würde ich erstmal schauen, ob die CPU auch wirklich zu warm wird. Denn wenn nicht, liegt es mit Sicherheit nicht am WLP.
    Und wenn viel Staub in den Kühlrippen hängt, reicht vielleicht auch schon das vorgeschlagene Entfernen des Selbigen (dabei möglichst nicht mit dem Staubsauger am Lüfter oder in der Nähe von Elektronik, also z.B. im Inneren des Rechners herumfuhrwerken...).

    @Harald:
    Du läßt wohl die alte(n) Paste oder Pads immer drauf und schmierst nur neue Paste drauf? Das muß auf jeden Fall vorher ab.

    Gruß, Andreas
     
  5. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Hy dachte wenn das pad hin is kanns doch keine wärme mehr leiten und die cpu wird zu warm und wird dadurch langsamer. Habe jetzt schon viel probiert ihn wieder schneller zu bekommen z.B. hae ich mehr ram, 2 lüfter, hab ihn neu aufgesetzt. dachte das es vieleicht an der wärme liegt.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Dann wäre es ganz hilfreich, wenn du dich mal zu den Temperaturen äußern würdest - daran lässt es sich doch ganz einfach ablesen.
     
  7. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Das Prob is das ich die wärme nicht kontrolieren kann weill mein board kein sensor für die cpu hat.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    So ein Pad löst sich selten einfach in Luft auf.
    Nimm Everest, Speedfan o.ä. um die Temperatur herauszufinden.

    [Edit]
    Kein Sensor? Dann belaste die CPU mal ordentlich und mach einen CPU-Benchmark (z.B. mit Sandra). Daran solltest Du ja sehen, ob er sich signifikant heruntertaktet.
     
  9. ds_20

    ds_20 Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    205
    Hab Everest drauf aber da wird nur die HDD Temp angezeigt.

    Board:MSI MS-6399 (Medion OEM)

    Wo bekomme ich dieses Sandra her und wie mach ich das?

    im mom liegt der cpu takt bei 1799,9
     
  10. BadBullet

    BadBullet Byte

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    68
    hi,

    sorry stimmt die alte paste muss natürlich vorher runter. es kann schon sein die cpu zu heiss ist, weil der p4 taktet ab ca.80° automatisch den takt runter.
    Vl. wäre es überhaupt klüger einen neuen ultra Kühler zu kaufen, so ein turm aus kupfer mit silent lüfter. Diese Riesen lüfter gibts doch schon ab 20€ und halten die cpu unter 60°.

    Mfg.
    Harald
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen