1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

woran merkt man, daß grafikkarte ko geht ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von skys, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    hallo,

    ja, woran merkt man, daß die grafikkarte kaputt geht ?
    geht das eher schnell von heute auf morgen oder kann es sich über wochen/monate hinziehen ?
    ist der bildschirmaufbau langsamer oder fehlerhaft ?
    könnte zb auch die grafikkarte daran schuld sein, wenn der browser bei bestimmten seiten schmiert bzw verwischt (nicht abschmiert), also die farben bleiben und es kommen die neuen dazu, wenn man scrollt (aber nur bei 2,3 bestimmten seiten habe, selten öfters und bei mehr seiten- da nach neustart meist besser eher an ein speicherprob dachte *schulterzuck*)
    oder woran merkt man es sonst normalerweise ?

    danke :) + viele grüße, skys
     
  2. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    *grübel* danke :) *noch am suchen bin*
     
  3. Bei meiner hat mehrere Tage ein Kondensator vor sich hingekocht, war deutlich zu riechen hat aber noch 5 Tage gehalten.Neue Karte ist unterwegs.

    MFG
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    probier einfach mal einen anderen Graka-Treiber
     
  5. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    ui, danke für deine schnelle antwort :)

    es waren in letzter zeit 2 webseiten, immer nur diese.
    nahm an, es läge am script auf den webseiten - aber keine ahnung, was alles schuld sein kann.

    nach einem neustart konnte ich vorhin die eine seite ansehen.
    übrigens mit ie 5.5, mit moz oder ns später auch noch probieren möchte, bisher war es so, daß es damit besser ging - was wohl gegen eine vermutung spräche, grafikkarte wäre mitschuld.

    bzgl bildaufbau fiel mir auf, daß zb im word es nach dem scrollen fehlerhaft ist (linien oder absätze fehlen) oder im ie beim scrollen einige farblinien stehen blieben.
    aber wie gesagt - keine ahnung.
    dachte nur, zu wissen, woran man einen grafikkarten untergang bemerkt, wäre sicher auch nicht schlecht...

    viele grüße, skys
     
  6. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    1. es kann von heute auf morgen gehen und es kann sich lange hinziehen.

    2. Ein Anzeichen dafür ist z.B., das der Bildschirm immer und immer länger zum Bildaufbau braucht (der Bildschirm aber noch intakt ist) oder gar kein Bild mehr aufgebaut wird.

    3. Ist das mit den Websiten immer bei den gleichen oder sind die verschieden??
    Evtl. fehlen dir Plugins um diese fehlerfrei zu öffnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen