Word 2000-nur teilweise Bildausdruck

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Moselmann, 31. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Einen guten Abend allen Leserinnen und Lesern dieser Anfrage!

    Mein Problem: Ich habe mir die Anleitung "Dvdx: DVD-Filme kinderleicht auf CD brennen" hier in diesem Forum in ein Word-Dokument kopiert. Da ist der Ausdruck besser. Sollte man meinen!

    Nun drucken weder mein HP-Deskjet 970 Cxi noch mein NEC-Laserdrucker dieses Dokument vollständig aus. Bilder, die im Dokument enthalten, und auf dem Bildschirm sichtbar sind, erscheinen teilweise nur als leere Kästchen. D.h., die ersten zwei Seiten werden richtig, mit Farbbildern wiedergegeben, im Rest des Dokumentes erscheinen dann nur noch die leeren Rahmen.

    Gibt es eine Lösung?

    Allen lieben Dank für freundliche Ratschläge.

    Einen guten Rutsch - und wenig Probleme im neuen Jahr mit den Rechenknechten

    wünscht Friedrich Rahfeld
     
  2. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Ça va bien - alles geht gut, Dank Deiner Hilfe, lieber „Michael“. Das Häkchen ist bei mir immer aktiviert - und Moselmann hat sich eben über das lange *Kraul bis Schnurr* gefreut. Bei dieser Gelegenheit wurde ich wieder erinnert, dass Word Wörter, die man in Asterixe setzt, fett macht (siehe Kraul bis Schurr).

    Liebe Grüße von Moselmann und mir

    Übrigens: Der Sohn hat mir die Anleitung - Dvdx .... gleich "weggenommen". Scheint zu klappen. Er strahlt wie ein Honigkuchenpferd. Hat eine DVD seiner Schwester in circa 2 Std ausgelesen. Das freut dann wieder einen Vater, wenn\'s allen gut geht.
     
  3. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Friedrich,
    Es fehlt noch eine Anmerkung: Wenn Du die Kopie nicht speichern sondern gleich ausdrucken willst, sollte es genügen, vor
    Extras/Optionen/Drucken/Mit dem Dokument ausdrucken/ Zeichnungsobjekte ein Häkchen zu setzen;)!
    Und grüß Moselmann mit einem langen *Kraul bis Schnurr* von mir:)!
    Gruß Michael
     
  4. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    richtig\' werden wie man es selbst gern hätte. :) Aber warum ich mich noch einmal melde: Bei meinen obigen Ausführungen muß es heißen:
    > Habe Extras/Optionen/Speichern/ Word-Dokument(*.doc) u n d Extras/Optionen/Kompatibilität/Empfohlene Optionen für/Microsoft Word 2000 gewählt.
    So, dann grüß bitte auch Moselmann von mir mit einem langen * Kraul hinter den Ohren*
    Gruß Michael
     
  5. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Guten Morgen Thimi,

    ein gutes und gesundes NEUES JAHR wünsche ich Dir mal zunächst - und dann ganz lieben Dank für Deinen sehr guten Tipp und Deine Mühe. So(!) stelle ich mir dieses Forum vor.

    Vorneweg: Es hat geklappt. Alles ist auf Papier. Das ganze ist zwar etwas mühselig, aber es funktioniert.

    Ich habe, Deinem Rat folgend alle Bilder ausgeschnitten, an deren Stelle einen Textrahmen gesetzt und dann die Bilder direkt aus der Zwischenablage in die jeweiligen Textrahmen kopiert. Das war\'s!

    Unter Extras/Optionen/Speichern finde ich "Format Word 2000" nicht. Es gibt unter Extras/Optionen aber auch den "Reiter" Drucken. Dort habe ich mal versucht unter "Druckoptionen" ein Häkchen bei "Felder aktualisieren" zu machen. Brachte aber keinen Erfolg.

    Noch einen schönen Tag

    wünscht F. Rahfeld (Moselmann) = mein Kater
     
  6. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Moselmann,

    das Problem lernte ich in einer ganz ähnlichen Form kennen. Auch ich kopierte Text mit kleinen Bildchen in ein Word - Dokument, wobei bis zum Speichern des Dokumentes alles wirklich prächtig aussah....,nur wenn ich das Dokument wieder öffnete, waren wie bei Dir zwei Seiten einwandfrei wiedergegeben, bei den anderen waren von den Bildchen nur noch die Rahmen vorhanden, die Abbildungen fehlten. Es folgten :D:D:D meinerseits und viele Versuche. Als dann auch noch die Fehlermeldung kam, daß ein Hyperlink nur unter Word 2000 Format gesetzt werden kann - ich hatte irrtümlich gerade Word 6.0/95 eingestellt -, war die Lösung für mich gefunden:

    > Format Word 2000 unter Extras/Optionen/Speichern gewählt.
    > Alle Bilder mit einem Textfeldrahmen versehen, der sich wie ein Positionsrahmen bei Word 6.0/95 verwenden läßt, das Bild markiert, ausgeschnitten, und aus der Zwischenablage wieder über Bearbeiten/Inhalte einfügen/als Microsoft Word-Dokument-Objekt einfügen wieder in den Rahmen eingefügt.
    Bin mir nicht sicher, ob schon ein Punkt oder nur beide zusammen das Ergebnis gebracht haben, jedenfalls läßt sich jetzt das Dokument ohne jeden Formatierungsverlust speichern und nach dem Öffnen weiter verarbeiten:):):).

    Hoffe Dir hiermit einen brauchbaren Tip abgeliefert zu haben;)
    Gruß Thimi

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen