Word 2000 Rechtschreibprüfung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Dobra, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dobra

    Dobra Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Ich habe eine Vorlage unter "Exposé.dot" gespeichert. Sobald ich ein Dokument auf der Basis dieser Vorlage benutze und unter irgendeinem Namen speichere, z.B. "Immobilienangebot.doc" oder was auch immer, wird bei der Rechtschreibprüfung die Sprache FRANZÖSISCH benutzt.

    Es spielt absolut keine Rolle, daß ich die automatische Spracherkennung an oder ausschalte, die Vorlage unter einem anderen Namen wie z.B. "Textvorlage.dot" speichere oder immer wieder als Sprache DEUTSCH einstelle. Word springt immer wieder automatisch auf Französisch um.

    Bei allen anderen Dokumenten habe ich dieses Problem nicht, vermutlich hängt es damit zusammen, daß im Text der xxx.dot-Vorlage als erstes Wort das französische Wort "Exposé" steht, aber MS soll es mir doch bitte überlassen, daß ich in deutschen Dokumenten Fremdwörter benutze.

    Wer hat eine Idee, wie ich das ändern kann? Danke für Hilfe.
     
  2. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    hast du die vorlage auch mit dem é geschrieben oder mit einem normalen e. wenn du das französische genommen hast kann es u.u. daran liegen.

    versuche mal die vorlage umzbenennen u. gucke dann was dein system macht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen