Word 2002 - Seitennummerierung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von hajo, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo,

    vor mir liegen 100 Blätter, doppelseitig bedruckt, ohne Seitenzahlen.

    Wie bekomme ich beim ersten Druckerdurchlauf auf jede Seite ungerade Seitennummern, aber jeweils um '2' erhöht (1, 3, 5, 7 . . .) und beim zweiten Druckerdurchlauf auf die Rückseiten gerade Seitennummern, aber jeweils um '2' erhöht ( 2, 4, 6, 8, . . .)?

    Danke und Gruß
    Hajo
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,

    die Office-Freaks findest Du da vielleicht eher --> Office-Forum




    liegt vielleich am Rosenmontag, sind hier alle keine Fasenachter, sonst wären'se nicht hier.
    Vielleicht aber auch an der Fragestellung, wenn man den "ersten" Eindruck hat da ist einer zu bequem mal in die Hilfe zu schauen.
    Forum mitmachen kostet Zeit, macht aber oft auch Spass und da ist's nicht schön wenn man die einfachsten Fragen gestellt bekommt. Allerdings gibt es auch Anfänger denen man, auch aufgrund der Fragestellung, gerne und ausführlich hilft.

    Es liegt immer an beiden (Fragesteller/Beantworter) wie so'n Thread läuft.
    Möglichst viel Info,sachlich ohne Gefasel, vom Threadstarter ist da der beste Einstieg.
    mfg
    mschue
     
  3. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo mschuetzda,

    danke für die erste vernünftige und sachdienliche Antwort.
    Diese Lösung hatte ich auch schon, aber sie erscheint mir immer noch etwas kompliziert, weil eine entsprechend große Leerdatei aufzubauen ist. Eigentlich kein Problem; da wir es doch aber mit einem Computer zu tun haben, erhoffte ich mir von einem Freak eine Lösung per Feldfunktion oder Makro mit dem Inhalt: "n Seiten drucken und Seitenzahlen in 2er-Sprüngen drucken, beginnend mit x".

    Gruß
    Hajo


    Seit ich mich gerne mit dem PCW-Forum beschäftige, habe ich noch nicht solche bissigen Antworten erlebt.

    Was soll der unsachliche und falsche Hinweis auf meine Anfrage bezüglich web.de?

    Was soll der Hinweis, sich vorher zu überlegen, was man macht?

    Wer keine sachlichen Problemlösungen zur Hand hat, sollte nicht antworten!

    Falls von den 'Fachleuten' doch jemand Ahnung von WORD hat:
    Wie markiere ich die 'aktuelle Seite' mit einem Klick und nicht etwa, indem ich die Maus über die Seite ziehe?
    Beim Drucken geht es: 'Drucken aktuelle Seite'.

    Mit Spannung auf Antworten wartend:

    Gruß
    Hajo
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    @hajo,
    demnach war Dein erster Beitrag wohl nicht klar ausgedrückt!
    Sonst hätte es keine Mistverständnisse gegegeben.

    Der kleine Hinweis, dass Du genau diese Seiten nochmal, statt neu, drucken möchtest fehlte.
    mache Dir ein leeres Dokument mit der richtigen Kopf- oder Fußzeile und dann mit Strg+Enter soviele Seiten wie Du brauchst.
    Danach die ungeraden bedrucken und danach die geraden.
    Und dabei :bet: :bet: das Du nichts durcheinander bringst und der Drucker keine Seiten frisst.
    mfg
    mschu

    PS:
    Ich hoffe, dass ichs nicht schon wieder falsch vesrtanden habe.

    @kommputer
    ich hab nicht bei web.de gekuckt, wolte aber trotzdem helfen.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ohne die Seiten noch einmal zu drucken, wirst du sie ausser du schreibst die Seitenzahlen mittels Bleistift, Kuli oder Filzstift drauf, wohl nicht gedruckt bekommen.

    Man macht sich vorher seine Gedanken wie man was, wie und wo möchte und nicht erst hinterher , wenn das Kind im Brunnen liegt :aua:.

    Warum druckst du auch gleich zig Seiten aus, ohne vorab 1 oder 2 Seiten zu drucken um dann das Layout zu prüfen ... obwohl man das ja auch via Seitenansicht ohne zu Drucken machen kann.

    Ich glaube doenerbude?s Tipp bzgl. VHS-Kurs war garnicht mal soo schlecht :D
     
  6. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Noch einmal:

    die Seiten sind bereits gedruckt!!! auf Vorder- und Rückseite und liegen ohne Seitennummerierung vor.

    Nur die Seitennummerierung soll nachgeholt werden.

    Gruß
    Hajo
     
  7. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Dieses Vorgehen hat bereits zigmale bei mir funktioniert.

    Wenn du die Word-Hilfe nicht in Anspruch nehmen möchtest, dann hilft dir vielleicht soetwas hat den Nachteil dass es etwas kostet :D
     
  8. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo doenerbude und mschuetzda,

    danke für die gezeigte Anteilnahme; aber vor Abgabe einer flapsigen Antwort sollte man die Frage richtig lesen!

    Jedenfalls läßt sich so das Problem nicht lösen!

    Gruß
    Hajo
     
  9. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    und noch was für Faule:
    <Datei><Drucken> <Druckauswahl> oder
    <Datei><Drucken> <Optionen>

    erst die ungeraden und dann die geraden Drucken.
    Den Rest macht Word dann für Dich.
    mfg
    mschue
     
  10. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Hast du schon einmal das ?-Zeichen oben in der Befehlsleiste gesehen ... da gibt?s einen Eintrag der heisst "Microsoft Word-Hilfe", man kann aber auch auf die Büroklammer oder den Hüfper, oder das entsprechend konfigurierte Symbol klicken und dann dort seine Frage eingeben.

    ... und für die ganz faulen ...<Einfügen> - <Seitenzahlen> und den Rest sollst du ja wohl alleine schaffen, oder ? !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen