Word Datum und Excel Shortcuts

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von DerHannes, 28. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerHannes

    DerHannes Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    23
    Ich habe zwei Fragen bezüglich Word und Excel 2000.

    1. Word
    Während des Schreibens eines Datums wie z.B. 28.08.2001 erscheint ein Auto-Vervollstängigen für 28.08.01, also nur eine 2stellige Jahreszahl. Das ist aber erst seit dem Datumswechsel 1999-2000 so, vorher wurde eine 4stelige Jahreszahl vorgeschlagen.
    Auch wenn ich unter dem Menüpunkt "Einfügen" - "Datum und Uhrzeit" das passende Datumsformat heraussuche und als "Standard" festlege, ändert sich nichts an dem 2stelligen Vervollständigen. Wo kann ich das ändern?

    2. Excel
    Mit der Tastenkombination STRG-Pos1 und STRG-Ende kann man bequem zum Anfang bzw. zum Ende einer Tabelle springen.
    Als Beispiel ist in der Zelle D10 mein in X- und Y-Richtung letzter Wert eingetragen, also lande ich mit STRG-Ende auf Zelle D10.
    Wenn ich in E11 nun etwas eintrage, ändert sich das Ende der Tabelle logischerweise ebenso. Lösche ich aber nun E11 wieder, und das Tabellenende ist wieder D10, lande ich trotzdem mit STRG-Ende auf E11. Der Druckbereich dagegen verkleinert sich automatisch wieder.
    Was muß ich machen, damit ich wieder mit STRG-Ende auch wirklich am Tabellenende lande, und nicht an einer Stelle, die mal bearbeitet war, aber mittlerweile gelöscht ist?
     
  2. appler

    appler ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    6
    Hi!

    Wie entfernst du die Eintragung aus E11?
    Probier mal den Eintrag aus E11 über die Menüleiste
    Bearbeiten - Löschen - Alles zu löschen.
    Wenn du nur über die Entfernen-Taste einen Eintrag löschst
    bleibt die Formatierung erhalten. Vielleicht erkennt Excel
    deshalb die Zelle E11 noch.
    Vielleicht hilft}s

    Gruß

    Markus
     
  3. DerHannes

    DerHannes Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    23
    Danke für die Tips, aber es hilft alles nicht...

    Hat irgendwer eine Lösung? Am dringlichsten ist die Excel-Sache, die nervt mich nämlich kolossal.

    Schönen Gruß und so
    Hannes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen