1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Word: Kopf- und Fusszeile nicht auf zweite Seite

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Horst1806, 6. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Moin!

    Ich habe einen Briefkopf entworfen und über Kopf- und Fusszeile gestaltet.
    In die Kopfzeile habe ich eine Grafik eingefügt und Bankdaten etc in die Fusszeile.

    Bei einem längerem Schreiben erscheint auf der zweiten Seite nun die Fusszeile. Ich möchte aber, dass die zweite Seite blank erscheint.
    Ich könnte Kopf und Fuß über Textfeld in die Seite eingringen und verankern, aber das ist mir nicht sicher genug, da mehrere mit dem Brief arbeiten und das dann verrutschen kann.

    Wer kann mir sagen, wie das geht?

    Danke für Eure Aufmerksamkeit!
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Für Office/Word XP:
    Menü Datei > Seite einrichten > Layout. Bereich Kopf- und Fußzeile. Häkchen setzen bei "Erste Seite anders". Dann Inhalte erstellen und am besten als "*.dot" ablegen.
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Dann Inhalte erstellen und am besten als "*.dot" ablegen

    funktioniert wunderbar, halt nur nicht, wenn man es nachträglich auf "erste Seite anders" einstellt.

    Jetzt muß ich nur noch die Falzmarken "bändigen". *seufz*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen