WORD lässt sich nicht starten

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von jumfi, 30. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jumfi

    jumfi ROM

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    3
    von jetzt auf nun lässt sich mein word-programm unter windows xp nicht mehr starten.
    ich sehe kurze zeit eine weiße seite und dann verabschiedet sich das programm.
    works lässt sich problemlos starten.
    habe alles probiert, von reparieren bis deinstallieren und neu installieren. habe sogar windows xp repariert.
    es handelt sich um die "works-suite 2001"

    rufe ich word-dateien auf, lässt sich das programm ebenfalls nicht starten.

    bislang ist alles wunderbar gelaufen, ganz ohne probleme.

    brauche dringend einen tipp, da ich auf das programm angewiesen bin.

    dankeschön.
     
  2. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Hast Du schon versucht, die Normal.dot umzubenennen? Word erstellt beim nächsten Start dann eine neue.
    Hast Du sonst irgendwelche Veränderungen am System vorgenommen, irgendetwas installiert?
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ich hatte das Problem unter Windows ME nachdem ich Win Fax von Symantec installiert habe. Da gab es ein Problem mit den Makros, vieleicht hast du ein ähnliches Problem mit einem neuen Programm, wenn ja deinstallieren und auf der Seite des Problemverursachers nach Hilfe suchen .
    Viel Glück
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen