Word-Makros zur schnellen Arbeit mit Illustrationen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jenspcw, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppl2

    seppl2 Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2000
    Beiträge:
    87
    Leider funktioniert ein Wordmakro nur in Word. Sobald ein anderes Programm, z.B. Paintshop Pro aufgerufen wird um die Grafik professionell zu bearbeiten, ist doch Schluß , oder ?
    Auch wird in fast jeder neuen Ausgabe von Onkel Bill's Office irgendetwas geändert, so daß man bei den Wordmakros fast wieder von vorn beginnen kann.

    Aus diesem Grund habe ich Macroexpress angeschafft, daß über Programmgrenzen hinweg im gesamten Windows funktioniert. So kann ich sehr einfach vorhandene Grafikten professionell in Paintschop automatisch bearbeiten und in Word einfügen lassen.

    Beispielmakros (kostenlos herunterladbar von http://www.mediocom1.de/macex.html)

    Ctrl+F11 in Paintshop geöff.Fotos auf ? %verkleinern
    Ctrl+S Wiederhol-Job PS-Bilderstellung MMKlick
    CtrlShift+Tab Bild in Word einfügen
     
  2. jenspcw

    jenspcw Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2000
    Beiträge:
    135
    ... des Progrämmchens beim Klicken auf "Konvertieren" unter Word97SR2. Ansonsten nette Idee die hilft, danke!
    Nachtrag: Klickt ein Dau auf 'Ändern' oder 'Konvertiren', wenn kein Dokument geöffnet ist, wird man von 'nem Laufzeitfehler begrüßt. Wieso? ;-)

    der_skeptiker

    P.S.: Nix für ungut, ich bin Software-QS-Manager. War klar, dass ich da nach 2 min was finde...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen