Word "pausiert"

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von dsl-ch, 15. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsl-ch

    dsl-ch Kbyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    133
    Hallo.
    Ich habe ein großes Problem mit Word:
    Wenn ich ein Dokument geschrieben habe und Word schließe, dann dauert es nach dem es gespeichert hat, immer mehrere Minuten, bis es wieder reagiert und endlich schließt. Beim Drucken und Einfügen ist es genau so, er tut bis zu mehrere Minuten lang nichts, danach führt er die Aktion normal aus. Die CPU-Auslastung ist während dieser Pause normal, es liegt also nicht daran, dass mein PC zu langsam ist.
    Wenn ich ein Dokument öffne und nichts verändere, schließt es übrigens sofort.
    Ich verwende Windows XP Professional mit Service Pack 1 und Word 2000.
    Ich hoffe jemand weiß Rat. Danke.

    P.S. Mir ist grad noch etwas aufgefallen: Wenn ich unter Extras - Optionen auf Drucken klicke pausiert es auch. Kann es am Druckertreiber liegen? Ich habe einen Canon S450, der an einem anderen Netzwerkrechner angeschlossen ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen