Word-Rechtschreibung spinnt

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von kimba, 4. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kimba

    kimba Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    92
    Hi,
    wäre schön, jemand könnte mir erklären, was Word seit neuestem hat und noch besser, wenn es dafür auch noch gleich einen Lösungsvorschlag gäbe.
    Also seit einiger Zeit kann ich keinen Text in Word (und auch meinem E-Mail-Programm) eintippen, ohne dass Word die verrücktesten Korrekturen vornimmt. Am allerliebsten ändert es jedes "d" in "D" um, wobei das meistens nicht passt. Aber auch bei anderen Wörten tut es was es will. Die Leute müssen mich schon langsam für einen Rechtschreib-Trottel halten, zumal eben im Mail-Programm das parallel genauso passiert.
    Die Rechtschreibprüfung möchte ich aber doch nicht so gerne einfach abschalten, ist halt doch praktisch.
    Woran kann das bitte liegen, hat jemand eine Idee?.:aua:
    danke
    kimba
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Schau mal in die Optionen der AutoKorrektur und entferne dort ggf. die betreffenden Einträge.

    Sollte das dein Problem nicht lösen, ist eine genauere Beschreibung mit Sicherheit hilfreich.
     
  3. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Ich tippe mal auf geänderte Wörterbuchsprache.

    Öffne Word, schreibe einen sinnlosen Text und gehe dann auf EXTRAS/RECHTSCHREIBUNG...
    Dort kannst du die Wörterbuchsprache wieder auf DEUTSCH(DEUTSCHLAND) zurückstellen.

    Sollte beim nächsten Mal wieder das gleiche passieren, dann wiederhole obiges, und lösche danach die Datei normal.dot und starte Word erneut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen