Word standardmässig schreibgeschützt öffnen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von chnut, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chnut

    chnut ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen.

    Ziel:
    Beim Doppelklick in einem Explorer auf ein Word-File öffnet sich entsprechende Datei in schreibgeschütztem Modus.

    Sinn:
    Ich befinde mich in einer Netzwerk-Umgebung. Die meisten Dateien werden nur zum Lesen geöffnet, nicht zum Schreiben. Damit aber mehrere Leser nicht einen allfälligen Schreiber behindern, sollten die Dateien schreibgeschützt geöffnet werden.

    Schon überlegt...:
    • Die Option im schreibgeschützten Modus zu öffnen ist im Öffnen-Dialog unter dem Button "Befehle und Einstellungen" vorhanden.
    • Möglicherweise kann das Problem über DDE (über den Windows Explorer unter Extras-Ordneroptionen-Dateitypen-DOC-Erweitert-Öffnen-Bearbeiten erreichbar) gelöst werden. Leider kenne ich aber die entsprechenden Möglichkeiten nicht.
    • Würden die Dateien anstatt in Microsoft Word nur im Word Viewer angezeigt, wäre das für mich auch in Ordnung. Dieser öffnet die Datei aber komischerweise auch richtig, sodass diese im Netz nicht von einem anderen User geöffnet werden kann...
    • Unter den von Microsoft erklärten möglichen Startparametern für Word ist nichts derartiges zu finden.

    Umgebung:
    Windows XP und Word 97.

    Bin dankbar für jeden Hinweis!
    chnut
     
  2. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hi.

    Wäre es nicht einfacher die Benutzerrechte in WinXP entsprechend zu vergeben?

    FE
     
  3. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Einfach die Eigenschaften der Dateien auf "Schreibgeschützt" setzen. Das sollte reichen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen