Word-XML-Dateien ohne Word lesen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Wiupiuwiu, 8. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wiupiuwiu

    Wiupiuwiu Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    196
    Total umständlich.

    Beim Openoffice-Dateiformat kann man die Dateien gleich entpacken (sind nur umbenannte zip-Dateien) und kann die XML-Dateien dann direkt bearbeiten mit jedem beliebigen Texteditor.

    Im übrigen hat das MS-Office "XML" nicht wirklich viel mit XML zu tun.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen