WORD XP - Absturz

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Paetsch, 17. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paetsch

    Paetsch ROM

    Registriert seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    1
    Hei,
    ich habe Office XP auf Wind ME installiert und es läuft im Prinzip
    rund. Leider jedoch kann ich eine "größere" Datei 262 kB nur für eine kurze Zeit öffnen, bis mein Word XP mit mit einem Problembericht sich verabschiedet. Die Datei ist meine Inventurliste und enthält viele Wörter, die Word unbekannt sind. Ich habe festgestellt, dass, nachdem die Rechtschreibung gestartet ist, nach einiger Zeit sich Word XP mit der folgenden Fehlermeldung verabschiedet:

    "Fehler" in msgrit32.dll
    Winword.exe AppVer: 10.0.2627.0 ModVer: 3.0.0.5

    Könnte es daran liegen, dass in dem Dokument zu viele fremde Wörter vorkommen, so dass durch ein Bug in der Rechtschreibung Word beendet wird? Wenn ja, gibt es irgendwo ein Bugfix?

    Wie kann ich sonst ggf. die Rechtschreibüberprüfung abschalten? Zwar schalte ich unter "Extras-Optionen-Rechtschreibung und Grammatik" alles ab, aber er fängt dennoch nach dem ersten Buchstaben wieder erneut an zu prüfen. :-(

    Recht herzlichen Dank für die Hilfe.

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen