1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Word XP: Bookmarks/Lesezeichen ändern

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von holmes, 26. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holmes

    holmes ROM

    Hi!
    Ich habe in einem Dokument, das als Vorlage für die Erstellung von Reports dient, mehrere hundert Bookmarks/Lesezeichen angelegt. Nun soll die Vorlage für einen anderen Zeitraum verwendet werden, so dass die Bezeichnungen der Bookmarks nicht mehr stimmen (z.B. 12monats-Wert -> 24monats-Wert). Die Umstellung der Verweise im Text ist dank Replace-Funktion kein Problem Aber ich komme nicht an die Bookmarknamen heran. Ich muss jeden Bookmark löschen und mit dem gewünschten Namen anlegen.
    Oder gibt es da doch eine schnelle Lösung?
    Da bin ich ja mal gespannt ob es jemanden gibt, der diese Nuss knacken kann.
     
  2. holmes

    holmes ROM

    Vielen Dank für den Tipp!
    Hab alle Bookmarks umbenannt :)
    Hat mit Frontpage gut geklappt.

    [Diese Nachricht wurde von holmes am 28.05.2003 | 18:50 geändert.]
     
  3. klobue

    klobue Byte

    Auch hi!
    Handelt es sich um ein Word-Doc? Probier mal folgendes: Speicher das Dokument mal als HTML-Seite ab, öffne es dann mit dem Notepad/Editor. Dort kannst Du auch den HTML-Text, in dem die Links stehen, durchsuchen und ersetzen. Danach wieder abspeichern und wieder mit Word öffnen und dann ggf. wieder als Word-Doc abspeichern.
    Viel Erfolg.
    Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen