1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Word XP - Datenwiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von RobertWind, 22. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo, ich habe folgendes Problem, das allerhöchste Priorität hat:
    Ich habe im Textverarbeitungsprogramm "Word XP-2002" etwas geschrieben (5 Zeilen), dazu habe ich ein neues Dokument angelegt, und habe die Datei nicht abgespeichert. Der Computer hat sich dann in den Ruhemodes geschaltet. Irgendwann hat dann jemand den Computer ausgeschaltet.
    Nun habe ich folgendes Problem, ich habe einen Text verfasst, der 10 Seiten lang ist und sehr wichtig ist, diesen Text habe ich auch abgespeichert.
    Heute, als ich die Datei aufrief, war der Text verschwunden und der Text von meiner oben angeführten Ausführung (sprich, die 5 Zeilen) sind jetzt in diesem Dokument.
    Wie kann ich das alte Dokument mit den 10 Seiten wiederherstellen, gibt es eine Möglichkeit. Wie ist es möglich, dass der ungespeicherte Text in dieses Dokument kommt und der 10 seitige Text auf einmal weg ist. Ich habe mit der 10-seitigen-Datei nie etwas gemacht!
    Kann ein Virus der Auslöser,wenn ja, wie heißt er? Besteht die Möglichkeit der Datenwiederherstellung. Bei Unklarheiten bitte dringendst Rückmail an rwind@utanet.at.
    Bitte um Antworten und Lösungsvorschläge, herzlichen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen