Word2000: Datei kann nicht gespeichert werden ...?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von christine10000, 13. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo zusammen,

    kann in word 2000 aiuf einer fast leeren festplatte meine geänderte datei nicht speichern !!??
    Word meldet:
    Auf C: ist kein Speicherplatz frei..."
    Dort sind allerdings noch min. 45 GB frei!

    was kann da sein?
    bin ratlos!

    Windos 98 SE
    Word 2000

    Danke
    viele Grüße
    Chris
     
  2. minolta

    minolta Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    Hatte dieses Problem auch immer wieder bei MS Office, da half nur wenn es eine kleine Textdatei ist auf das Floppy oder Speicherstick zu speichern. Habe grosse Handbücher für Automaten geschrieben und immer wieder diese Meldungen erhalten. :heul: :bse: Deshalb habe ich das MS Office etc. gelöscht und bin auf Textmaker umgestiegen ( ist ein Deutsches Produkt www.softmaker.de ) MS Office Texte können ohne Probleme eingelesen und exportiert werden.
    Seither lache ich wenn ich von Kollegen diese MS Probleme höre. :D :D
    Hd ist Schreibgeschützt, HD ist voll, Memory voll etc.....
     
  3. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Lies mal hier; sollte dies nicht zutreffen, dann benenne mal Deine normal.dot bei geschlossenem WORD um in bspw. _normal.dot.ALT und teste das Problem. Sollte mit Neustellung dieser Datei Dein Problem nicht behebbar sein, kannst eine Rückbenennung vornehmen.
     
  4. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    SPITZENTIP !!!!!!!!! DANKE!

    welch wunder, hat funktioniert.

    1000dank

    Grüße
    Chrisi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen