Word97 Ausnahmefehler

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von itchy, 14. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. itchy

    itchy Byte

    Registriert seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    9
    Word97 produziert seit neuestem am laufenden Band schwere Ausnahmefehler, wonach immer nur die Resettaste hilft.
    Alles fing damit an, daß Word eine geänderte Datei nicht richtig gespeichert hat. Als ich diese Datei wieder öffnen wollte, war sie beschädigt und nicht sinnvoll wiederherstellbar(die entspr. wbk übrigens auch). Die gesamte Arbeit war futsch, obwohl ich immer nach jeder zweiten geänderten Seite das Dokument komplett speicherte. Seit diesem Zeitpunkt erscheinen die Blue Screens.
    Das Problem tritt immer auf, wenn ich eine Word-Datei (egal rtf oder doc) per Doppelclick aus dem Windows-Explorer öffne. Wenn ich erst Word starte und dann das Dokument öffne, habe ich meistens Glück und das passiert dann nicht.
    Habe Scandisk laufen lassen, dann Office neuinstalliert, danach Win98SE komplett neuinstalliert (vorher neupartioniert), brachte aber alles nichts.
    Auf diversen FAQs im Internet fand ich dazu auch nichts, was mir weiterhalf. Alle anderen Programme laufen (bis jetzt) fehlerfrei.

    Bin für jeden Tip dankbar.

    Katja
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen