1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Worddokument mit Daten aus Access abfüll

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von dare, 30. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dare

    dare ROM

    Gibt es eine Lösung um ein Worddokument mit Daten aus dem Access wie folgt abzufüllen:

    Kapitel A
    Abschnitt 1
    Abschnitt 2
    Abschnitt 3

    Kapitel B
    Abschnitt a

    Kapitel C

    ?

    Die Daten liegen zum Beispiel in einer Tabelle wie folgt vor:

    [Kapitel] | [Abschnitt]
    ------------------------
    Kapitel A | Abschnitt 1
    Kapitel A | Abschnitt 2
    Kapitel A | Abschnitt 3
    Kapitel B | Abschnitt a
    Kapitel C | ?.

    Mit Serienbrief konnte ich das Ergebnis nicht erreichen, da vor jedem Abschnitt ein Kapiteleintrag vorhanden war.

    Wer kann mir weiterhelfen?

    [Diese Nachricht wurde von dare am 30.12.2002 | 19:12 geändert.]
     
  2. dare

    dare ROM

    Hi Rita
    Vielen Dank für den guten Tipp, leider ist damit mein Problem nicht gelöst. Jetzt steht noch immer neben jedem Abschnitt eine Überschrift. Die Überschrift sollte nur einmal vorhanden sein und darunter befinden sich alle dazugehörenden Abschnitte.
    Die Tabelle ist bereits nach Überschrift > Abschnitts sortiert.
     
  3. RitaBock

    RitaBock Byte

    Im Datenbankfenster von Access die entsprechende Tabelle markieren und auf Datei/Exportieren gehen.
    Als Dateityp zum Speichern rtf angeben und dann die Datei speichern.
    Diese Datei kann dann in Word geöffnet werden. Dort die gesamte Tabelle (ohne Überschrift) markieren und im Menü auf Tabelle/Umwandeln/Tabelle in Text gehen.
    Im Dialogfenster als Trennzeichen Absatzmarken markieren und OK.

    Das wars!

    Gruß Rita
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen