Worddokumente sind viel zu groß und wachsen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von bronxx2000, 5. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bronxx2000

    bronxx2000 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    40
    Hi,

    habe hier ein im wahrsten Sinne des Wortes sehr großes Problem. Habe ein Worddokument mit ein paar Grafiken und sonst nichts. Die Grafiken selber sind alle relativ klein. immer so um 90kb. Die eine große hat knapp 700kb. Nun is das alles recht wenig wenn man die Dateigröße sieht:

    78 MB :aua: :aua: :aua:

    Wie kann das sein. Habe auch mal son nen Tool zum optimieren ausprobiert. War nen Makro. Hat aber ganz toll funktioniert... gar nicht. Hat schon bei der ersten Datei resigniert und einfach abgebrochen, von wegen kein freier Plattenplatz. Obwohl noch über 3GB frei sind.

    Ich brech zusammen. Wie bekomme ich die Dateien kleiner?

    Habe die Objekte der Datei jetzt mal in ein neues Dokument eingefügt und neu gespeichert. Jetzt ist die Datei "nur" noch 8MB groß.. Aber auch das kann nicht sein.....

    Ach ja nutze Word 2003.


    THX 4 help


    cu bronxx2000
     
  2. bronxx2000

    bronxx2000 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    40
    Werde ich testen.. danke...

    und dann steige ich auf OpenOffice um......
     
  3. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Hast du unter Extras-Optionen-Speichern das Häckchen vor "Sicherungskopie immer erstellen" entfernt? Word speichert sonst mehrere Versionen der Datei!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen