1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Worddokumente stützen ab

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Jörn Stadelmann, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Hallo, bitte um Hilfe:
    Jedes WordDokument (WinWord2000 oder WinWord97, auch leeres Dokument) schließt sich 10 bis 20 Sekunden nach dem Öffnen von selbst. Die temporäre Datei mit ~ wird nicht gelöscht.
    Was ist da zerschossen??
    Habe XP Home OEM, NTFS, auf Laptop Gericom
    Das einzige ungewöhnliche, was ich in letzter Zeit gemacht habe, war eine komplette Defragmentierung mit Komprimierung aller Dateien.

    Bitte um Rat, was ich machen kann.

    Gruß
    Rolf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2012
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Benenne mal deine Normal.dot in normal.tod um. Word erstellt dann eine Neue. Wenn es dann funktioniert lag es wohl an deiner Vorlage. Falls es nicht funktioniert, kannst du die Normal.tod wieder in Normal.dot umbenennen. Dann Start -> Ausführen -> Winword.exe /regserver

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen