Works Dateien (.WPS) in Word einlesen?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von anglesheart, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe einen alten Rechner von meinem Vater gegen einen neuen ausgetauscht und Office 97 aufgespielt. Mein Vater hat aber seine Textdateien alle mit WORKS 2.0 erstellt.

    Wie kann ich diese Worksdateien (Endung .wps) in Worddateien, also .doc konvertieren?
     
  2. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    Habe gerade mit staroffice 6.0 getestet. staroffice kann die dateien auch nicht lesen...
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    ich\'s nicht - halte es aber für sehr wahrscheinlich.
    Gruß
    Henner
     
  4. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    Kann Staroffice works dateien lesen?
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Vielleicht hilft ja auch STAROffice: konvertieren lassen und dann wieder in Word konvertieren. Hab mal nachgeguckt, bei meinem Office 2000 gibt es auch nur 4.0.
    Gruß
    Henner
     
  6. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Ich meine mich auch zu erinnern, daß es da Probleme mit der Kompatibilität gegeben hat. Mir fiel eines Tages mal eine Version der Textverarbeitung in die Hände, die sich WorksText nannte oder so und offenbar eine Stand alone Version der in Works enthaltenen Textverarbeitung war. Das Ding war kompatibel zu nix! Nicht mal zu Works selbst. Und auch der verwendete Zeichensatz kam - tja woher eigentlich?
     
  7. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    naja, sie wurde damals für win 3.11 entwickelt, läuft aber auch problemlos unter win98SE. Das mit dem kopieren werd ich mal versuchen, danke! Als reine textdatei speichern klappt auch nicht. ist genauso schlecht wie rtf.
     
  8. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Ist das noch eine DOS-Version?
    Wie ist es, die Dateien als reinen Text abzuspeichern? Wenn alle Stricke reißen, müßtest Du versuchen, die Texte in Works zu öffnen, markieren und über Kopieren und Einfügen in ein Word-Dokument bringen.
     
  9. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ja, den Konverter habe ich schon installiert. der gilt aber erst ab version 4.0. Benötigen tu ich aber einen für version 2.0, da scheint microsoft wiedermal einen umbruch in der engine gehabt zu haben. Oder ich brauche eine worksversion 3 oder 4 damit ich damit eventuell die works 2 versionen vernünftig öffnen kann um sie dann unter version 4.0 abzuspeichern... (scheint ja wirklich kompliziert zusein :-( )
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Der entsprechende Konverter muß auch in Deinem Office installiert sein. Nachholen kannst Du das, indem Du nochmal in den Office-Setup reingehst (Konfiguration ergänzen oder so ähnlich, nicht reparieren), ganz am unteren Ende der zu installierenden Features, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kommt "Konverter/Filter", da die entsprechende Version raussuchen, anklicken, istallieren.
    Automatisch sind nämlich bei der Standardinstallation nicht alle Optionen eingeschlossen.
    Gruß
    Henner
     
  11. anglesheart

    anglesheart ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    klappt nicht, hab ich schon versucht, nur kryptische zeichen und keine umlaute. Ich bräuchte am besten ein richtiges konvertierungstool oder die Works Version 3,4 oder 5. Habe auch schon versucht unter works 2.0 die dateien als .rtf abzuspeichern, aber brachte auch keinen erfolg.
     
  12. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Probier einfach, sie in Word zu öffnen. Anschließend mit Datei -> Scheichern unter ... als *.doc abspeichern.
    Vielleicht muß der entsprechende Dateifilter noch nachinstalliert werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen