Works-Serienbrief Darstellungsprobleme

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Michi L17, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michi L17

    Michi L17 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1
    Bei der Serienbrieferstellung mit Works bzw. Word und der Datenbank von Works 2000 wird die 0 als Nachkommastelle einfach weggelassen. Statt 7,50 wird nur 7,5 und statt 10,00 nur 10 angegeben. Außerdem wird das Währungszeichen auch nicht übernommen. Bei Anrede "Frau" erscheint "Sehr geehrter Herr". In der Datenbank wird alles richtig in dem Feld angezeigt! (Windows XP) :aua:
    Mit der Vorgängerversion Works 4.5a hat alles funktioniert. (Windows 98)
    Wer kann mir bitte weiterhelfen? :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen