Works Suite 2001

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von aruth1, 20. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aruth1

    aruth1 Byte

    Ich habe noch alte aber wichtige Works 3.0 Dateien die ich in Works Suite 2001 (also word 2001) bearbeiten möchte. Meine bisherigen Versuche blieben ergebnislos. Gibt es dafür Konvertierungsmöglichkeiten?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung

    Theo
     
  2. aruth1

    aruth1 Byte

    Lieber Martin,
    ich werde es versuchen. An Star Office komme ich ran, das ist kein Problem. Weshalb schafft das Microsoft nicht?
    Nochmals vielen Dank.

    Gruss Theo
     
  3. MarLand

    MarLand Byte

    Bei Konvertierungs-Problemen hatte ich häfig schon gute Erfahrung durch einsatz eines Dritt-Programmes - Insbesondere StarOffice.
    Z.B. gab es manche Word 95 oder 97 Dokumente, die sich mit Word 2000 nicht öffnen ließen. Einmal in StarOffice geladen und wieder als Word-Datei gespeichert, und das Problem war keines mehr. ;)

    Sowohl die Version 5.2 als auch 6.0 beta bieten Filter für Works 3.0 an. Ob und wie gut die funktionieren ... kommt auf einen Versuch an.
    Star Office ist immerhin umsonst zu haben und auch sonst ganz gut. Falls du es gerade nicht zur Hand hast, kannst du mir auch mal 2 oder 3 Dokumente mal mailen ( martin@Landvoigt-net.de ) die ich dir in ein anderes Format, z.B. Word 97 oder Word 2000 umsetzen ...
     
  4. aruth1

    aruth1 Byte

    Hallo Martin,
    es geht hier ausschließlich um Textdateien. Wenn mich nicht alles täuscht, wurde das alte Textmodul von Works in Works Suite durch Word 2000 ersetzt. Mit dem "Works 2000 to Word Converter" habe ich es nicht geschafft.

    Vielen Dank

    Theo
    [Diese Nachricht wurde von aruth1 am 23.01.2002 | 08:22 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von aruth1 am 23.01.2002 | 08:23 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von aruth1 am 23.01.2002 | 08:25 geändert.]
     
  5. MarLand

    MarLand Byte

    Bitte genauer: Texte, Kalkulationsbläter ... oder was alles? Es ist doch bereits Works 3.0 für Windows?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen