Wortmann Terra Aura 8100 MWS i9M-1.5

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von allli, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stonefarm

    Stonefarm ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Das besondere am Aura 8100 ist die höhere Auflösung von 1400x1050 (SXGA+) gegenüber der 8000er Serie mit nur 1024*768 (XGA).
     
  2. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Ist ja ein tolles Spiele-Notebook, wenn es fast als einziges in dieser Preisklasse nur 256 MB Ram hat und die Mobility-Radeon 9600 ist wohl auch alles andere als das neueste auf dem Markt.
    Wieso hebt PC-Welt so ein Durchschnitts-Notebook eigentlich so hervor ?(ich weiß, Wortmann schaltet viele Anzeigen in der PC-Welt...:D )
     
  3. inac

    inac ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    hat das Teil erst seit kurzem.
    Zwischen den Tests und der Veröffentlichung liegen nun mal ein paar Wochen- und da hatte die PCW wohl noch das alte Modell...
     
  4. MarKae

    MarKae ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Dann hattest du wohl das falsche Notebook in der Hand.

    Hatte letzte Woche mal das "Toschiba Satelite Pro M30" meiner Freundin zwischen den Fingern. (1,5 Ghz centrino, 512 mb Ram; geforcego 5200)

    Hatte keine Probleme.
    Und das bei Spielen wie MAX PAIN 2, UT2003 und Spellforce!
    (4x antialiasing wohl gemerkt, mehr gibt die Mobile-Karte leider noch nicht her)
     
  5. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Für aktuelle Spiele sind NOTEBOOKS völlig unterdimensioniert.
     
  6. inac

    inac ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    @allli:
    Das Teil gibts z.B. bei www.axxess-berlin.de :

    AURA 8100 Intel "Centrino" Pentium-M 1,5GHz, 15" TFT SXGA+
    ATi Radeon M10 VGA mit 64MB VRAM
    512MB DDR-RAM, 40GB HDD, Combo DVD/CDRW, Wireless LAN

    für 1.549.- EUR

    Mehr RAM für weniger Geld ;) ...

    Was aber viel mehr interessieren würde: Is das Display auch schnell genug zum Spielen...

    Da müssen die PCW-Leute endlich mal detaillierter Testen :motz:
     
  7. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Für aktuelle Spiele sind doch 256 MB sowieso völlig unterdimensioniert. Da kann ich doch dann gleich einen Onboard-Chip nehmen, dann reichts auch so (bloß) für Anwendungen...
     
  8. SoulStorm

    SoulStorm ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    warum wohl?? weil die meisten notebooks nur onboardgrafikchips haben die den arbeitsspeicher mitbenutzen müssen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen