Wortmann Terra Aura 8100 MWS i9M-1.5

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von allli, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stonefarm

    Stonefarm ROM

    Das besondere am Aura 8100 ist die höhere Auflösung von 1400x1050 (SXGA+) gegenüber der 8000er Serie mit nur 1024*768 (XGA).
     
  2. allli

    allli Kbyte

    Ist ja ein tolles Spiele-Notebook, wenn es fast als einziges in dieser Preisklasse nur 256 MB Ram hat und die Mobility-Radeon 9600 ist wohl auch alles andere als das neueste auf dem Markt.
    Wieso hebt PC-Welt so ein Durchschnitts-Notebook eigentlich so hervor ?(ich weiß, Wortmann schaltet viele Anzeigen in der PC-Welt...:D )
     
  3. inac

    inac ROM

    hat das Teil erst seit kurzem.
    Zwischen den Tests und der Veröffentlichung liegen nun mal ein paar Wochen- und da hatte die PCW wohl noch das alte Modell...
     
  4. MarKae

    MarKae ROM

    Dann hattest du wohl das falsche Notebook in der Hand.

    Hatte letzte Woche mal das "Toschiba Satelite Pro M30" meiner Freundin zwischen den Fingern. (1,5 Ghz centrino, 512 mb Ram; geforcego 5200)

    Hatte keine Probleme.
    Und das bei Spielen wie MAX PAIN 2, UT2003 und Spellforce!
    (4x antialiasing wohl gemerkt, mehr gibt die Mobile-Karte leider noch nicht her)
     
  5. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Für aktuelle Spiele sind NOTEBOOKS völlig unterdimensioniert.
     
  6. inac

    inac ROM

    @allli:
    Das Teil gibts z.B. bei www.axxess-berlin.de :

    AURA 8100 Intel "Centrino" Pentium-M 1,5GHz, 15" TFT SXGA+
    ATi Radeon M10 VGA mit 64MB VRAM
    512MB DDR-RAM, 40GB HDD, Combo DVD/CDRW, Wireless LAN

    für 1.549.- EUR

    Mehr RAM für weniger Geld ;) ...

    Was aber viel mehr interessieren würde: Is das Display auch schnell genug zum Spielen...

    Da müssen die PCW-Leute endlich mal detaillierter Testen :motz:
     
  7. allli

    allli Kbyte

    Für aktuelle Spiele sind doch 256 MB sowieso völlig unterdimensioniert. Da kann ich doch dann gleich einen Onboard-Chip nehmen, dann reichts auch so (bloß) für Anwendungen...
     
  8. SoulStorm

    SoulStorm ROM

    warum wohl?? weil die meisten notebooks nur onboardgrafikchips haben die den arbeitsspeicher mitbenutzen müssen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen