Wozu Antennen-Eingang der TV-Karte?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pummel, 18. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Hi
    Ich habe die TV-Karte Pinnacle PCTV Reve und habe meinen Sat-Receiver an den Composite Eingang der TV-Karte angeschlossen.
    Wozu brauche ich da noch den Antenneneingang?
    Und noch eine Frage: Gibt es einfach nur so eine PCI-Karte mit einem Composite-Eingang?
    Vielen Dank
    mfg Philipp
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Aua,
    wenn Du Dir eine TV Karte für den Terristischen/Kabel Empfang kaufst, wie es die PCTV Rave von Pinnacle ja ist, dann braucht diese einen TV-Eingang für das Antennenkabel. Wie sonst sollten die TV Signale in die komische Kiste kommen die du PC nennst?

    Für den Einsatzzweck den du hast, nämlich Sat-TV, gibt es eigentlich die elegantere Lösung einer SAT-TV Karte, wie z.B. der PCTV-SAT von Pinnacle. Dann brauchst Du nämlich deinen Receiver nicht . Denn bei Deiner Lösung per externem Receiver kannst Du ja die ganzen Rechnergesteuerten Aufnahme sachen nicht machen. Weil Deine Software ja den ext. Receiver nicht direkt ansteuern kann.

    Wenn Du aber nunmal per externem Receiver abeiten willst, dann wäre für Dich eigentlich gar keine TV-Karte nötig. Du brauchst dann eigentlich nur eine Grafikkarte mit Video In (Composit Eingang an der VGA Karte)

    Gruß
    andy33
     
  3. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    1. Frage: :aua:
    2. Frage: nein (die haben auch andere Eingänge)
     
  4. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    au man! Jetzt hab ichs endlich kapiert! Vielen Dank!
    Was ist denn so die beste Sat-Karte die es für wenig Geld gibt?
    Gibts da irgend wo Tests?
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Da gibt es viel Auswahl. Günstig sind Sat TV Karten selten, aber die gängigsten kommen von Hauppauge, Pinnacle, Terratec.
    Es kommt halt immer drauf an wieviel Ausstattung man will.
    Die Terratec Cinergy 1200 DVB-S kostet zum Beispiel 79,90 Euro Aber die macht glaube ich kein Hardware MPEG , das heisst das das dein PC machen muss. Bedeutet das der PC mehr gefordert ist.
    Von Pinnacle gibt es die PCTV-SAT und die PCTV-Sat CI
    Hauppauge hat die WinTV Nova S für knapp 100 und die externe WinTV Nova S USB für knapp 170 Euro

    Aber da sind noch mehr anbieter.

    Wenn es günstig sein soll, wirst du aber keine karte mit Hardware MPEg finden. die günstigen nutzen alle Software MPEG.

    viel spass beim googlen. :)

    gruß
    andy33
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hat er doch geschrieben: via Cinch-Kabel. Es gibt eben mehrere mögliche Arten, den Receiver anzuschließen.

    Und bei PCs >1GHz (hat noch jemand nicht so einen?) braucht man eigentlich auch keinen Hardware-MPEG-Decoder.

    Gruß, Magiceye
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Jo, habe ich schon kapiert, aber wer kauft sich ne TV Karte für Terristisches/Kabel TV und schliesst dann ne Receiver an? Das ist Geldverschwendung!

    Analog könnte man die Frage stellen:
    Wozu ein Antenneingang am TV oder am Videorecorder, wenn ich doch meinen Sat Receiver am SCART Anschluss habe???? :confused:

    Aber der Kollege hat es ja verstanden. Und nur darum ging es ja. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen