Wozu eigentlich WinXP???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von socknaduff, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Wozu braucht man wirklich WinXP? Meine beiden Rechner (Notebook mit PIII 1100 und Bigtower mit Athlon 1400) laufen seit geraumer Zeit stabil und ohne irgendwelche Probleme unter Win2K.

    Das Notebook hatte ich sogar mit WinXP vorinstalliert gekauft. Meine erste Handlung war, die Pladde neu zu formatieren und Win2K zu installieren.

    Alles, was mit XP geht, kann Win2K auch!! Und anstatt mit den WinXP-Krücken (das Brennprogramm, ein Lacher; die sogenannte Firewall, ein Witz!!) arbeite ich lieber mit richtiger Software (Nero 5.5 bzw. Norton 2002 Firewall)!

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  2. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    Hi...

    Bißchen spät, aber bitte:

    Athlon 1400 mit 512 MB Infineon DDR-RAM auf LiteOn AA280 mit VIA KT333
    Elsa Gladiac Geforce 2 GTS mit 32 MB DDR
    Terratec TV+ TV-Karte
    AC \'97 onboard + Soundblaster Live!
    IBM PCI Etherjet 10/100 MB LAN

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  3. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    >>Ich benutze immer noch MS-DOS und bin damit zufrieden

    Seht her, einer von den Ewiggestrigen ... :-) Okay, Spaß beiseite, ich habe natürlich nichts dagegen, wenn jemand noch DOS benutzt - habe selbst noch einen DOS-Rechner, den ich für DOS-Spiele benutze. Aber was machst Du denn so mit DOS? Wie gehst Du damit ins Internet? Wie bearbeitest Du damit heutige Office-Dateien? Und heißt das, Du hast noch nicht einmal Win 3.11 drauf? Würde mich schon mal interessieren, wie jemand heute noch mit einem DOS-Rechner arbeitet ... obwohl, Word Perfect 5.1 war schon \'ne geile Textverarbeitung ... und die alten dBase-Versionen erst einmal :-)

    Hehe ... kann mich erinnern, so ca. 1990 saß ich mal an einem Rechner mit GEM ... das war eine GUI von Digital Research. Kannte natürlich vorher schon DOS, aber das war - auch im Vergleich zum Amiga - schon ein Quantensprung.

    >>XP ist wahrscheinlich for Wackelpudding nicht gut genug

    Habe ich nie behauptet ... meine Kernaussage war und ist: was XP kann, kann 2K auch! Und deswegen braucht man XP nicht! Und solange es für 2K SPs und Treiberunterstützung gibt, werde ich diesem OS auch die Treue halten.

    >>Wer ist nut besser und wer hat sich mit PCs früher vertraut gemacht: Du- Wackelpudding oder Bill Gates?

    Sicherlich BillyBoy, aber erstens ist der älter als ich und zweitens entbehrt diese Frage jeglicher Grundlage.

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  4. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    Hi, Downie,

    keine Bange, von irgendwelchen dahergelaufenen Keksköpfen lasse ich mir nicht die Butter vom Brot nehmen. Aber im großen und ganzen siehst Du die Sache schon richtig ... ich sage immer: wer sich mit Computern auskennt, hat stets \'ne Menge Freunde und gute Bekannte (wer sich mit Autos auskennt, auch usw.).

    Aber auch ich habe, wie Du goldrichtig erkannt hast, vor vielen Jahren bei Null angefangen, und wenn ich um Rat gefragt werde, gebe ich mein Wissen auch gern weiter; damals haben mir auch Computerfreaks geholfen, die vor Urzeiten schon Altair-Rechner selbst zusammengelötet haben ... Mann, war ich stolz, als ich meinen ersten 286er selbst zusammengeschraubt hatte!

    Na, wie auch immer ... :-)

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Hab ich je etwas anderes behauptet?
     
  6. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Jaja, schön schön.

    Auf den Punkt gebracht: es ist vollkommener Blödsinn, daß XP - richtig konfiguriert - länger zum Booten braucht als Windows 2000. Da halte ich jede Wette.
     
  7. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    1. Ich habe bestimmt untertrieben und XP braucht mehr als 6x so lange.

    2. Falls 1. nicht zutrifft: XP hat nicht 6x so viel Programmcode. Eigentlich sind 6x so viele Funktionen auch mit weniger als dem 6fachen an Programmcode möglich, aber Windows XP ist von Microsoft :-)
    Außerdem gehen 2/3 (=4/6) des Programmcodes für die nicht wirkende Aktivierung drauf. Bleibt also das doppelte an Platz für das 6fache an Funktionen? <sarkasmus> Klar schafft Microsoft das! ;-) </sarkasmus>
     
  8. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo "Wackelpudding"

    Habe die vorangegange "Diskussion"mit "UserError" mit Freude gelesen. ;-)

    Ich gebe Dir vollkommen Recht.
    Habe aber auch in diesem Forum schon öfter die Erfahrung gemacht, dass, wenn man die Leute, (vor allen Dingen "neu user", die sich über ach so böse Machenschaften im Web beschweren) wirklich freundlich darauf hinweist, sich vor dem Gang in`s Netz wenigsten ein wenig zu informieren, was einen so erwarten kann, wird man immer wieder von irgendwelchen Leuten als Besserwisser, arogant oder einfach als Wichtigtuer bezeichnet.
    Dabei haben wir alle mal bei "0" angefangen.
    Aber einige beschäftigen sich halt ein wenig mehr mit der Materie, und andere meinen immer noch, der Rechner im Netz wäre ein etwas besserer Fernseher.
    Ist ja nix gegen zu sagen, aber dann darf man sich nachher nicht beschweren, wenn man sich doch ein paar Probleme "einfängt".

    Deshalb lass Dich nicht von solchen "Spezialisten" entmutigen!
    (Nach Deinen Postings habe ich aber auch nicht den Eindruck ;-))

    Mit den besten Grüßen - Downie
     
  9. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Hat es. Beweis mir erst mal das Gegenteil ;-) Du hast Bringpflicht :-)
     
  10. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Auch mit mehr RAM würde es deutlich länger dauern. Aber ich gebe zu, so ganz passt das hier nicht hin.

    Aber du vergleichst eher Rosinen mit Kürbissen! ;-)

    Angenommen, XP braucht 6x so lange wie Me, wieso hat es dann nicht 6x so viele Funktionen?? :-)
     
  11. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    >Aber warum meinst du "Und der hat da echt dran geglaubt"? Weil es eigentlich kein richtiger Nachfolger ist? Oder weil es in deinen Augen eben kein würdiger Nachfolger ist?

    Nein, er war wirklich der Meinung, WinXP sei der Nachfolger von Win 98 - er wußte es einfach nicht besser. Sollte ich ihm aber nun lang und breit erklären, daß es die 16/32 Bit-Schiene von Win 95 bis Win ME mit FAT32 gibt und die reine 32-Bit-Schiene von NT über 2000 bis WinXP mit NTFS?

    Win 95/98/ME und Win NT/2000/XP sind halt völlig unterschiedliche Betriebssysteme, auch wenn sie sich von der Oberfläche her gleichen. Deswegen sollte man auch XP nicht mit 98 vergleichen!

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  12. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    ISA war doch gar nicht so schlecht, was?

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  13. Wackelpudding

    Wackelpudding Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    159
    \'n Abend, Kekskopf!

    >Ich sehe mit Genugtuung, Wackelpudding, dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast.

    Ich stelle mit Befremden fest, daß Du nicht einmal in der Lage bist, eine gewisse Ironie zu bemerken ... und schon gar nicht warst Du in der Lage, auf meine Argumente einzugehen ... sic!

    >Wie auch, wenn man offenbar unentwegt mit der Gloriefizierung seiner Person und seiner eigenen Künste beschäftigt ist und dabei verlernt, über den Tellerrand hinauszuschauen!

    Du offenbarst immer mehr interessante Details über Dein verkorkstes Seelenleben... :-)

    >Du hast den lateinischen Ausdruck richtig übersetzt

    Asterix sei Dank!

    >was nicht sehr schwer war, allerdings ist es dir nicht gelungen, ihn in den richtigen kausalen Zusammenhang meiner Aussage zu bringen.

    Leider ist es Dir nicht gelungen, den kausalen Zusammenhang der von mir geäußerten Thesen kognitiv abzugrenzen!

    >Übrigens, nicht jeder, der dich als selbstbeweihräuchernden Schwätzer entlarvt, nimmt zwangsläufig Drogen!

    Ich schon ... ich brauche das! Jeden Abend schnüffle ich an verschmorten Netzteilen, ich brauche das, das bringt mir den Kick!

    > Aber ich nehme an, dass du stundenlang auf dein hier erstelltes Posting starrst und dich selbst bewunderst!

    So soll es sein ... ich habe meine eigenen Postings gerade zum 64sten Mal gelesen!

    >So, mein Held, ich schließe hiermit meine Postings zu diesem Thema ab.

    Eine hervorragende Idee!

    Have Fun!
    Wackelpudding
     
  14. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    hehe, benahe. Das Vergleichssystem war ein Dell mit P4 1.5 und TNT2 M64. Klar ruled den mein Celeron 366@458 mit GF2MX weg... und mit nem Prozessorupgrade würde ich die 3D Leistung schon fast verdoppeln... ist also noch was drin :)
     
  15. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Was für ne Grafikkarte haben die? ISA-Bauweise? *g*
     
  16. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Ich sehe mit Genugtuung, Wackelpudding, dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast.
    Wie auch, wenn man offenbar unentwegt mit der Gloriefizierung seiner Person und seiner eigenen Künste beschäftigt ist und dabei verlernt, über den Tellerrand hinauszuschauen!

    Du hast den lateinischen Ausdruck richtig übersetzt, was nicht sehr schwer war, allerdings ist es dir nicht gelungen, ihn in den richtigen kausalen Zusammenhang meiner Aussage zu bringen.

    Übrigens, nicht jeder, der dich als selbstbeweihräuchernden Schwätzer entlarvt, nimmt zwangsläufig Drogen! Sollte sich deine Annahme auf meine Sprache beziehen, so solltest du auch hier über deinen Tellerrand hinaussehen und andere meiner Threats in diesem Forum lesen. Aber ich nehme an, dass du stundenlang auf dein hier erstelltes Posting starrst und dich selbst bewunderst!

    So, mein Held, ich schließe hiermit meine Postings zu diesem Thema ab.

    Gruß, Marc

    P.S. Have fun!! :-)
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 13.09.2002 | 22:40 geändert.]
     
  17. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
  18. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Acknowledge -> Zustimmung, Bestätigung.

    Kommt aus dem Usenet.

    FULLACK = 100 Pro Zustimmung.

    NACK != ACK
     
  19. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Mal so reingeworfen:
    was bedeutet ACK?
     
  20. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Und ich kenne haufenweise Leute, die XP lieben (schnell, stabil).

    Und: Auf meinem Celeron 366@458 (genau, nur 1/2 GHz) läuft XP wie ne eins. Nix langsamer als 2000 (eigentlich schneller) oder Me oder 98 oder 95. UND: Selbst nach einiger Benutzung (wann ist XP rausgekommen?) ist das System noch schnell und stabil, mein Win2000 hatte nur Abstürze und Windows Me war obwohl ichs nie benutzte (nur ganz selten zum spielen) auf einmal gar nicht mehr zu gebrauchen (nur, NUR Abstürze, sehr lahm usw.).

    Und wie oben bereits erwähnt, vielleicht hat er ein besch*** zusammengesetztes System (z.B. ne billigst-Grafikkarte, lahme Festplatte, viel zu wenig RAM usw.). Oder es sind halt andere Konfigurationsfehler... nur wenn er Win2000 draufspielt wirds auch nicht besser (nur NOCH schlechter).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen