Wue schrumpfe ich Filme?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von little-freak, 29. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. little-freak

    little-freak Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    159
    Hallo,

    ich bin seit gestern stolzer besitzer des neuen LG 4081B.
    In den Zeiten als ich noch einen CD/RW-Brenner hatte, habe ich ab und zu (ungeschützte) DVD's auf meine Festplatte kopiert.
    Nun will ich diese natürlich auf DVD-Rohlinge brennen und von meiner Festplatte löschen.
    Das Problem: die Filme haben meist 5, 6 oder mehr gigabyte! bis jetzt habe ich nur DVD-Rohlinge mit 4,7 GB gesehen, was natürlich zu wenig ist. Muss ich nun die Filme auf 2 Rohline brennen?
    Aber vielleicht gibt es ja auch eine Möglich keit die .vob-Dateien zu schrumpfen???!!!???
    Außerdem: Bei dem Brenner war eine DVD-RAM mit 9 GB. Das wäre natürlich die perfekte Größe - aber was sind DVD-RAM? Kann man auf diese RAM's alles brennen?
    Im Media-Markt (dort wo ich den Brenner gekauft habe) laberte der Verkäufer was von einer "Fesplatte auf auf CD"!

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    mfg
    matze
     
  2. oberbernd

    oberbernd Guest

    Nimm "Shrink". (googln)
     
  3. little-freak

    little-freak Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    159
    mhhh... ich hatte gehofft es gäbe eine kostengünstigere Variante. ich habe mich hier in dem pc-welt forum umgeschaut und das programm "DVDx" gefunden - gestern abend noch ausprobiert - es funktioniert. die filme werden richtig schön klein. aber ein großes problem wäre da trotzdem: ein film den ich mir vor langer zeit auf die festplatte kopiert habe war in 2 sprachen, deutsch und englisch. wenn ich nun den film mit DVDx verkleinere ist der film nur noch in englisch und ich kann nicht mehr den film in deutsch ansehen! das ist ein problem, weil ich fast kein englisch kann.
    nun meine frage: gibt es bei dem Programm DVDx eine Funktion/Einstellung dass er den film in der "deutschen Variante" verkleinert????

    matze
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    DVD-RAM ist wirklich soetwas wie "eine Festplatte auf CD/DVD"... Hinzu kommt noch, das die meisten Player eine DVD-RAM nicht abspielen können...
    Bleibt dir also die DVD5 (DVD mit 4,7GB)...
    Dafür ist, wie schon gesagt wurde, CloneDVD sehr gut geeignet....

    Gruß
    wolle
     
  5. little-freak

    little-freak Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    159
    Hallo,

    Ich lese gerade das Sonderheft von PC-Welt "Viren und Trojander"! Dort wird beschrieben, wie man mit JAP einen Proxy-Server einrichtet für sicheres Surfen. Kann ich davon ausgehen, dass wenn ich das mit der Hilfe von PC-Welt so konfiguriere, dass danach auch noch mein Internet problemlos funktioniert??? Was passiert, wenn ich den Proxy-Server falsch einrichte?
    Ich frage deshalb, da ich schon des öfteren mein Internet mit "zu viel Sicherheit", so sicher gemacht habe, dass ich nicht mehr ins Netz konnte - das möchte ich verhindern.

    Gibt es denn andere kostenlose Alternativen zum schützen der eigenen richtigen IP-Adresse?

    cu, matze
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Da besagte Programme (auch das von
    oberbernd erwähnte Programm) lt. neuem Urhg verboten sind bekommst du auf diese Frage hier keine Antwort - wer s trotzdem tut riskiert eine Sperre. ;)
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info: Thread :schieb: - Die Regeln


    CloneDVD ist dafür bestens geeignet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen