Würde gerne eure Meinung wissen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von AlexAC, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlexAC

    AlexAC ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hi.
    Mir ist bewusst, dass hier ständig solche Fragen gestellt werden, aber schon Kleinigkeiten können die gesamte Zusammensetzung ändern. Ich bin ein Laier, kenne mich schlecht aus. So brauche ich neuen PC vor allem für meine Ausbildung zum Designer (bedeuten: muss etwas mit Photoshop und Corel arbeiten), Textverarbeitung, Filme und TV schauen, Musik im Hintergrund, Internet... Der PC soll etwa 3 Jahre seinen Dienst tun (gehe davon aus, dass ich nach der Ausbildung einen Neuen und zu den Arbeitsanforderungen dann auch passenden kaufe).

    Hier ist meine Zusammenstelleung:

    Mainboard ASUS K8N-E Deluxe 754 ATX (94€)
    Arbeitsreicher 2 Stück von 512 MB 400 MHz DDR-RAM Infineon CL3 (88€)
    CPU AMD Athlon 64 XP 3200+ S754 BOX (Bezeichnung des Ladens: Preis 171€)
    Grafikkarte Epox 9250 TV-out DVI (45€)
    Festplatte HD 160 GB Samsung 7200 8MB SATA (77€)
    DVD-Brenner NEC 3520 DL intern bulk (55€)
    Gehäuse Gehäuse MS-Tech LC-30 Blau 350W NT (39€)
    Maus, Tastatur.
    Diese Zusammenstellung kostet im Moment 586,50 €, und ich würde ungerne die 600Marke überspringen...

    Ausserdem würde ich gerne eure Vorschläge für einen Monitor hören, bis max. 350€, 250-300€ wäre mir lieber :-)). Würdet ihr mir empfehlen, einen m-CRT oder doch sofort TFT zu kaufen? Und welchen dann? Bevorzugt wird 19er Zum beispiel TFT 19 BenQ FP 937s 12?

    Für alle Vorschläge und Meinungen, solange sie themenbezogen sind, bin ich dankbar.

    Alex
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, der TFT ist gut, CRT muss jetzt nicht mehr sein.
    Als CPU würde ich doch lieber den Sockel 939 vorschlagen. Nimmst du dazu den AMD 64 3000+ Winchester & Das MSI Neo4 Platinum. Bei der Grafikkarte würd ich zu einer 6200 pder 6600 greifen. Auf jedenfall aber PCI-Express.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Wenn damit nicht gespielt werden soll, würde ich eine Matrox Parhelia und einen hochauflösenden Monitor nehmen. TFT geht ja kaum höher als 1280x1024, was für Grafik kaum reichen sollte. Eventuell einen 19" für die hohen Auflösungen und einen 17" TFT für die normalen Sachen und dabei kommt an die Qualität einer Matrox kaum eine NVidia oder ATI-Grafikarte heran im Zweimonitorbetrieb. Das ist aber zu teuer, aber konsequent.

    Der Benq geht nur bis 1280x1024 Pixel. Für höhere Auflösungen muss dann ein CRT her. Entscheiden musst du.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen