wurmplage

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ilan, 27. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ilan

    ilan ROM

    hi an alle

    ich hab da ein problem, und würde mich über ein bisschen hilfe ich freuen.
    ich vermute nämlich einige würmer auf meinem system zu haben und weiß aber leider nich wie ich die loswerde.

    hier ist mein Hijack This logfile

    http://www.hijackthis.de/logfiles/0b44a7ecca11e1d4b110d7ce08ab8cb6.html

    wär echt cool wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    danke und gruss

    ilan :confused:

    Log von Nevok durch Link von whisky ersetzt.

    :danke: whisky
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Hallo,
    auf deinem System sind soviel Reste von Backdoors das du dein System nicht mehr retten kannst. Da hilft nur noch formatieren.
    Reihenfolge:
    1. Skript von www.dingens.org runterladen und sichern
    2. Alle nicht ausführbaren Daten sichern (MP3s,Bilder usw.)
    3. Alle Partitionen formatieren
    4. XP neu aufspielen
    5. SP2 aufspielen
    6. Skript von dingens.org aufspielen
    7. Erst jetzt zum ersten mal online gehen und die weiteren Patchen bei Microsoft installieren.
    8. Virenscanner besorgen und genau wie das System aktuell halten
    9. Alternativbrowser verwenden Firefox/Mozilla/Opera


    Grüße Jasager
     
  4. ilan

    ilan ROM

    danke für den beitrag, aber was ist wenn ich eine gecrackte version von XP habe und deshlab kein SP aufspielen kann

    danke
    ilan
     
  5. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Dann kaufst du dir am besten eine legale Version oder benutzt Linux

    Grüße Jasager
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    imho sollte der thread hier enden ! :o





    :zu: :zu: :zu: :zu: :zu: :zu: :zu:

    :p
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Dann geschiehts dir grad recht dass dein PC verseucht ist. :mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen