1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

X-Achse bei Excel-Diagramm bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von baum, 29. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baum

    baum Byte

    HAllo,

    wie kann ich bei einem Excel-Diagramm meine Eigenen Werte in die X-Achse bekommen?

    Ich berechne erst die Werte der X-Achse und die Teilung und möchte diese dann im Diagramm mit den dazugehörenden Y-Werten anzeigen lassen.

    Also, ich will nicht dass die x-Achse bei 0 (oder 1) beginnt, sondern bei einem von mir vorgegebenen Wert.

    Gibt\'s hier auch ne Lösung mit VBA???

    Danke für die Mithilfe
     
  2. baum

    baum Byte

    OK, das ist doch schon wenigstens etwas.
    Auf diese Lösung wäre ich nicht gekommen.

    DANKE!
     
  3. 1995

    1995 Kbyte

    Balken- oder Liniendiagramm, in beiden Fällen kann man nur im Registerblatt Muster die Teilstrichbeschriftung auf "ohne" setzen und die gewüschte Beschriftung der X-Achse (Rubrikenachse) manuell über Textfelder einfügen.

    mfg Fritz Weinel
     
  4. baum

    baum Byte

    Nein, ein Linien Diagramm
     
  5. 1995

    1995 Kbyte

    Ist das Diagramm ein Balkendiagramm ?

    mfg Fritz Weinel
     
  6. baum

    baum Byte

    Nein, ich habe mich vielleicht unverständlich ausgedrückt.

    Ich habe 2 Zahlen, teile deren Differenz in 20 Teile und möchte diese Werte dann auf der X-Achse sehen, z.B.

    Zahl 1 = 35
    Zahl 2 = 10

    Differenz = 25

    20 Teile à 1,25

    X-Achse soll folgende Zahlen darstellen:
    20 / 21,25 / 22,5 / 23,75 / ... / 35

    und nicht wie Excel macht:
    1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6
     
  7. 1995

    1995 Kbyte

    Im Diagramm mit der Maus an die X-Achse fahren (Anzeige "Größenachse (X)"), dann rechte Maustaste > Achse Formatieren ...
    Im Registerblatt "Skalierung" die eigenen Werte eintragen.

    mfg Fritz Weinel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen