1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

X-Mailer 6.2

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Barret, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Barret

    Barret Byte

    Hallo ich bin der Author von X-Mailer.
    ich hoffe X-Mailer erschein bald mal wieder auf Heft-CD :bitte:
    Ich würde auch zustimmern den Delphi-Sourcecode mit auf die CD brennen zu lassen damit die PC-Welt Leser Ihre eigene Version basteln können.

    Die Version 6.3 ist online !
    Ihr könnt über die eigebaute Updatefunktion (Extras-Update-Download) kostenlos die aktuelle Version downloaden.


    -------------

    Kleine Anmerkung zu eurer Beschreibung :

    X-Mailer hängt nur dann Eigenwerbung an wenn in den Kontoeinstellungen kein eigenes Mailkonto angegeben wird und statt dessen der eigebaute "X-mailer Account" verwendet wird. (siehe Symbol mit dem Blitz rechts unten auf der Registerkarte Konto->Providerdaten ).
    Dies soll vermeiden das über dieses "Notfall-Konto" zu viel gesendet wird (Spamming).

    Sendet man mit dem "Search-Robot" oder mit einem eigenen SMTP-Konto wird KEINE Eigenwerbung angehängt.

    Viel Spass noch mit X-Mailer

    Dipl. Ing. Bernd Dietzel :cool:
    "Barret"
     
  2. Barret

    Barret Byte

    Ich habe den Quelltext von X-Mailer zum download bereitgestellt.

    Nun kann sich jeder daraus sein eigenes Mailprogramm bauen.

    http://sourceforge.net/projects/x-mailer/

    Der Quelltext ist mit vielen Kommentaren versehen damit Ihr euch in dem mittlerweile sehr komplexen Source zurechtfindet.

    Ich hoffe das viele Authoren meinem Beispiel folgen werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen