X startet langsam nach Grafiktr. Update

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von n-d, 20. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n-d

    n-d Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Halllo zusammen,
    Ich habe mir den neuesten NVidia - Treiber für Linux gezogen und erfolgreich unter Mandrake Linux 8.2 installiert (Kernel 2.4.18-6mdk/XFree 4.2.0))
    Ich besitze eine RVA TnT und die 2/3D Unterstützung funktioniert auch wunderbar. Was mich nur nervt ist, daß beim Aufrufen von X aus der kommandozeile bis zum Anzeigen des "Nvidia-Splashscreens" etwa 15 Sekunden vergehen in denen nichts passiert. Ich habe solange einen Schwarzen Bildschirm, als ob der Teiber probleme hätte den Monitormodus einszustellen( Er flackert zwischendurch zwei mal kurz auf).
    In var/log/xf68.log.0 und /var/log/messages tauchen keien Fehlermeldungen auf. Benutze ich den zur Distribution mitgelieferten Treiber, der jedoch keine Hardware - 3d - Unterstützung bietet, habe ich das Problem nicht.
    gruß Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen