X-Window

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von DVfreak, 6. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DVfreak

    DVfreak Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Hi!
    Ich hab auf meinem Laptop Debian 3 installiert und bis auf Xwin tut auch alles wie's soll. Aber die Konfiguration für X (Bildschirmtyp usw.) hab ich bei der Installation nicht richtig eingestellt und deswegen müsste ich das jetzt wiederholen. Wo kann man denn das am besten machen?
    Gruß,
    bene
     
  2. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
    Versuch es mal als Root mit

    xf86cfg

    Aber Achtung, nur im Runlevel 2 oder 3 starten, da es nur funktioniert, wenn der X-Server noch nicht läuft. Die im Verzeichnis /root gespeicherte XF86Config
    muß dann eventuell von Hand noch etwas nachbearbeitet werden und nach /etc bzw. /etc/X11
    kopiert werden (die alte vorher umbenennen).
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    die x version von debian cd is sowieso für nen *****....
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    wenn du zb die einen falschen treiber für die graka verwendest, siehst du außer fehlermeldungen nichts. das war bei meinem debian so. ;)

    buhi
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    bei mir war es so , egal wie falsch ich x konfigruiert habe, es ging immer mit startx. (d.h. maus vielleicht nicht funktionsfähig und co.)

    mfg
     
  6. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    hat er seine hardware genannt? :confused:
    es kann genauso gut an einer falschen einstellung liegen...
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    das problem liegt daran ,dass dein Xfree version zu alt ist.

    mfg
     
  8. rc

    rc Byte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    26
    Wenns schnell gehen soll, kannst du mit Knoppix starten, und dann die Dateien /etc/X11/XF86Config und /etc/X11/XF86Config-4 deines Debians durch die ersetzen, die Knoppix verwendet.
     
  9. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Hola!

    Die methode für Fortgeschrittenere:
    xf86config als root eingeben (dialog)

    Sonst hat Debian irgendwo in /usr so ein konfigprogramm, da ich jetzt jedoch kein debian zur hand habe, kann ichs dir nicht genau sagen.

    Gruß, buhi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen