1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

X1800XT mit leisem Lüfter ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von VanHalen69, 16. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VanHalen69

    VanHalen69 ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Kennt jemand von euch eine X1800XT mit einem leisen/leiseren Lüfter ? Passiv wäre natürlich toll, wird es aber wohl noch nicht geben oder ?
     
  2. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    zalman. www.alternate.de dann hardware -> cooling -> grafikkartenlüfter -> zalman der hat 2 oder 1...
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Du erwartest doch nicht wirklich, eine Grafikkarte, die über 100W schluckt, passiv kühlen zu können??
    Selbst der sonst ganz gute Zalman VF-700cu ist damit überfordert. Das Standard-Lüfterdesign mit nach außen geführter Abluft sollte eigentlich schon den sinnvollsten Kompromiß aus Lautstärke und genug Kühlung sein.

    Du solltest vielleicht mal über ne Wasserkühlung nachdenken.

    Gruß, Andreas
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    passivkühlungen gibt es (bei einzelnen herstellern) schon, sind aber
    a) ziemliche trümmer
    b) du brauchst ne sehr gute gehäuselüftung.

    ich habe keine ahnung, wie gut das funktioniert, weiß nur, dass es zb. ne 7800gt damit gibt (glaub von asus), würde mich aber magiceye04s vorschlag anschließen.

    mfg, mpoindl
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  6. VanHalen69

    VanHalen69 ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Ich habe noch eine Alternative gefunden. Aber teuer !

    Und zwar die Asus EAX1800XT Top. Die hat ein externes Netzteil. Ausserdem ein Kühlsystem auf der Karte mit Lüfter, Luftschacht und Kühlkörper. Das externe 80W Netzteil hat eine Lüfterlose Kühlung..

    Mal sehen wie die Karte sich preislich nach Weihnachten entwickelt.

    Danke erstmal für eure Tips.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen