1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

X800 Pro oder 6800???Was ist mit SM3.0?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hassbrut, 7. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    Hi,
    da ja nun Weihnachten vor der Tür steht, denke ich über den Kauf einer neuen GraKa nach...

    Ich schwanke zwichen einer Ati X800 Pro und einer 6800...
    Preismäßig ist nach oben hin nicht mehr drin.
    Ich weiß, dass die Ati-Karte schneller ist, aber wie ist das mit Smartshader 3.0 ?
    Ati-Karten unterstützen es (noch?) nicht...
    Gibt es villeicht ne möglichkeit, dass dieses Manko noch per Patch behoben wird?
    Wenn ja, würde ich mich nämlich für die Ati-Karte entscheiden, da sie mehr Leistung bringt...
    Was meint ihr?
     
  2. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    hat vielleicht jemand Erfahrungen mit der GeForce 6800 gemacht?
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Welchen Steckplatz hat dein Board (AGP,PCIe)? Die X800pro ist schneller,aber auch teurer. Liegt leistungsmäßig ungefähr mit der 6800GT zusammen. Das Shadermodell 3 läßt sich nicht per Patch nachrüsten. Ich habe die 6800 für den AGP-Steckplatz und bin sehr zufrieden damit. Ich konnte alle Pipes und Shader (12/4 auf 16/5) freischalten und habe damit theoretisch eine 6800GT,allerdings mit DDR statt GDDR3 Speicher. Übertakten läßt sie sich trotzdem noch. Bei der PCIe Version sollen sich die Pipes nicht freischalten lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen