1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

X800XT kaputt???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Gebirgskuchen, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Hi Leuts,
    ich hab ein ziemlich nervendes Problem. Und zwar kommt es bei Spielen (gerade bei Spellforce) oft vor, das mitten im Spiel der Monitor ausgeht (schwarz wird), un von da an der Computer auch nicht mehr reagiert. Wenn ich den Monitor aus und dann wieder anmache, kommt eine Fehlermeldung, dass irgednwie keine Verbindung besteht. Doch einmal kurz bevor der Bildschirm schwarz wurde, war der Bildschirm voller Bildpunkte in verschiedenen Farben, die zusammen farbige Striche bildeten. Ist die Graka mit 50 Grad einfach zu heiss???
    Soll ich sie umtauschen???
    Bitte Helft mir :heul:
    Mein System ist: 3500+, Abit AV8 Motherboard, ATIX800XT (Catalyst 5.8), 1 Gybte ram
     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    sieht eher nach nem schwachen netzteil aus

    poste mal bitte die daten, die auf dem aufkleber stehen!
     
  3. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    welchen Aufkleber?, mein Netzteil läuft mit 460 Watt ... und ich hab einen Alienware PC.
     
  4. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    welchen Aufkleber???Mein Netzteil läuft mit 460 Watt ... und ich hab einen Alienware - PC.
     
  5. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Mein Netzteil läuft mit 460 Watt. Welchen Aufkleber meinst du???
    Achja ich hab nen Alienware PC.
     
  6. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    die info hätte auch 1mal gereicht ;)

    mach die seitentür auf und guck auf den aufkleber auf dem netzteil.
    auch wenns alienware ist, wer weiss was da für ein NT drin is...
     
  7. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    ok, danke ich schau da morgen ma nach, wird nich so schwer werden, und poste dann die Daten rein
     
  8. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    also ch habe folgende Daten abgeschrieben:
    AC INPUT: 100 - 240V 8A
    Frequency: 50 - 60 khz
    PEAKLOAD: 480W
    +5V +3.3V +12V -5V -12V +5VSB
    40A 30A 10A 0.3A 0.8A 2A

    Ich bin fest entschlosssen, das der Fehler an der Graka liegt, denn es kommt auch oft zum Fehler, das während des Spiels der PC zurück auf den Desktop springt, un dann eine Meldung von VPU REcover erscheint, die sacht, dass alle Grafiksettings zurück gestellt wurden. Außerdem erscheint, nah einem Neustart, nachdem der Bildschirm schwarz wurde, "Micorsoft musste beendet werden, .... blablabla" wenn ich dann auf Fehlerbericht senden gehe, kommt dann n link mit nem Tipp, dass der Fehler weahrscheinlich an der Graka liegt. Vllt is ja auch nich der Stromstecker der Graka angeschlossen^^
     
  9. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    wenn nicht dann anschließen *g*
    12V 10Amperé ???Bissle wenig wa???

    mfg Philipp
     
  10. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Ich hab leider keinen Plan von Netzteilen, aber ja es sind nur 10 Amper, vllt is ja auch was im Bios verstellt, kann auch gut sein. Aber es deutet immer auf die Grafikkarte hin, da sich alle meine Fehlermeldungen immer auf dier Graka beziehen (VPU Recover, ...)
     
  11. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    ich bin einfach völlig verzweifelt :heul:
    alienware konnte mir bisher auch nich sooo viel helfen, außerdem hab ich keine lust, den ganzen PC wieder nach Irland zu schicken :(
     
  12. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    Ich glaube die Graka brauch mehr Saft
    Ich glaub die brauch auf 12V min 18Amperé

    mfg Philipp
     
  13. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    kann ich das irgendwie einstellen, oder brauch ich ein komplett neues Netzteil?
    ich weiss die Frage is ziemlich dumm, aber ich hab keinen plan :(
     
  14. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    Ich würd wird ein neues NT holen
    guck mal hier:http://www.reichelt.de/
    da gibts Pc-Netzteile sind auch nicht so teuer
    achte aber darauf Das auf 3.3V ca.25A auf 5V ca 25A und
    auf 12V min.18A sind

    mfg Philipp

    PS:Es gibt keine dummen Fragen sondern nur dumme
    Antworten *g* :D :D :D
     
  15. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    ok, danke, ich glaub aber, das Alienware sich darum kümmern werden (muss)^^
     
  16. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Dann musst Du halt warten, aber die X800XT braucht schon mehr Saft auf der 12V Leitung...
    Ein Netzteil ist doch schnell eingebaut...
     
  17. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    ok danke, trotzdem soll sich alienware darum kümmern :P , ich kauf mir dsoch kein neues netzteil, hab auch schon ne e-mail verschickt ans alienware-support-team. Passt schon.
    Trotzdem danke an alle, ihr ward mir eine riesige Hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen